Über 1.000 Jahre im öffentlichen Dienst:

Städtische Jubilare und Ruheständler wurden geehrt

Feierten Verabschiedung oder Dienstjubiläum: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung mit Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski (vorne links)

Das Jahresende naht und die Stadtverwaltung ehrte wieder ihre Jubilare, die seit 25 oder 40 Jahren im öffentlichen Dienst tätig sind, sowie die Pensionäre und Rentner, die in diesem Jahr in den Ruhestand verabschiedet worden waren. Im Restaurant „Quattro Passi“ auf Burg Wissem fand dazu für 55 Gäste eine kleine gemütliche Feierstunde statt. Insgesamt wurden 680 Jubiläumsjahre und 335 Pensionärs- und Rentnerjahre gezählt, mithin 1.015 Dienstjahre.

Die entsprechenden Urkunden waren schon im Verlauf dieses Jahres überreicht worden. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski lud die städtischen Ruheständler und Jubilare nun zu einem schmackhaften Essen ein. In seiner Rede dankte er für das langjährige Engagement und die geleistete Arbeit im Dienst für die Troisdorfer Bürgerinnen und Bürger. „Von vielen Bürgern bekomme ich Lob für die gute Arbeit unserer Verwaltung und das freut mich sehr“, unterstrich der Bürgermeister.

Anschließend überreichten Personalchefin Heike Linnhoff und die Vorsitzende des Personalrats, Maria Quabeck, den Jubelgästen eine schön gestaltete Troisdorf-Tasse und einen schmackhaften Christstollen. Sie dankten ihren Kolleginnen und Kollegen mit einer kurzen und launigen persönlichen Würdigung des jeweiligen Werdegangs.

Feier und Weihnachtsmarkt

Nach der Feier konnten die Gäste direkt zum Weihnachtsmarkt im Burghof hinüber wechseln. In den Ruhestand wurden verabschiedet (nach dem Monat des Ausscheidens): Hans-Jürgen Grommes, Tamara Dalinger, Rolf Bertsche, Bernhard Erlemann, Adelheid Feisel, Margret Singh, Elisabeth Vits, Inge Schute, Magdalene Peters-Frimmersdorf, Vera Tokarski, Renate Patt, Anneliese Noll, Walter Münch, Reiner Wehner und Iva Löhr.

Jubiläum nach 40 Dienstjahren feierten Dieter Helget, Agnes Büser, Joachim Adam, Angelika Kaiser, Hannelore Odenthal, Jutta Lülsdorf und Rita Schmitz. Das 25jährige Jubiläum feierten Jutta Becker-Mussa, Ralf Böttger, Claudia Biela, Alexandra Baumann, Ludwig Lohr, Rositta Mühlenbeck, Martina Nicklas, Claudia Pincers, Heike Schneider, Petra Kompauer, Sabine Meißner, Heike Ose, Irene Kirschner, Ariane Reitz, Ellen Versteeg-Geffrath und Rainer Wegener.