Rathaus

Ausstellung im Portal Wahner Heide auf Burg Wissem:

2 Grad mehr? Wie wir unser Klima schützen müssen

Die vielseitige Ausstellung zum Klimaschutz ist zurzeit im Saal Wahner Heide im Neubau der Burg Wissem zu sehen

Prima Klima geht uns alle an: Das Portal Wahner Heide auf Burg Wissem zeigt die Wanderausstellung „2 Grad mehr – na und? Klimaschutz auf lokaler Ebene als Bestandteil der Armutsbekämpfung“. Die Ausstellung ist ab sofort

bis 31. August 2014, dienstags bis freitags von 11 bist 17 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 18 Uhr im Neubau auf Burg Wissem, Burgallee in Troisdorf-Mitte,

zu sehen. Eintritt frei. Sie ist Teil des gleichnamigen Bildungsprojektes „2 Grad mehr – na und?“ des Rhein-Sieg-Kreises, das die EU finanziell unterstützt. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8 sowie an Erwachsene und ist in deutscher und englischer Sprache verfasst.

In der Ausstellung machen Beispiele aus Bolivien, Brasilien, Chile und Peru die sozialen Folgen des Klimawandels deutlich. Fotos und Erfahrungsberichte zeigen die Auswirkungen auf das tägliche Leben der Menschen. Zugleich geht sie den Fragen nach, was „Klimagerechtigkeit“ bedeutet, welche Rolle erneuerbare Energien und Energieeffizienz für den Klimaschutz spielen und wie jede und jeder Einzelne von uns einen Beitrag dazu leisten kann.

Ziel des Bildungsprojektes „2 Grad mehr – na und?“ ist es, in Deutschland und Polen über den Zusammenhang von Klimawandel und Armut zu informieren und Jung und Alt für den Klimaschutz zu motivieren. Denn die globale Erwärmung verstärkt vielerorts die Armut. Auch daher ist es wichtig, dass das international beschlossene Zwei-Grad-Ziel eingehalten wird: die Begrenzung des Temperaturanstiegs auf max. 2 °C zum vorindustriellen Niveau.

Der Rhein-Sieg-Kreis führt das Projekt in Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn und der Nichtregierungsorganisation Lateinamerika-Zentrum e.V. sowie weiteren Partnern in Europa und Südamerika durch. Neben der Wanderausstellung bietet das Projekt auch kostenlose Schulmaterialien an mit Schüler- und begleitendem Lehrerheft.