HELParty in der Eissporthalle ICEDOME:

Der DJ freut sich auf Kids mit Schlittschuhen

Für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren veranstaltet das Jugendamt der Stadt Troisdorf erneut eine im wahrsten Sinne des Wortes coole Party mit DJ M.O.T. und seiner Crew: die beliebte „HELParty“ in der Eissporthalle. Die Fete hat schon Tradition und war in den letzten sechs Jahren immer ein großer Erfolg.

Am Freitag, 22. November 2013, ab 17.30 Uhr in der Eissporthalle, Uckendorfer Str. 135, Troisdorf-Rotter See,

können Kids bis 22.00 Uhr ausgiebig feiern und Schlittschuh laufen. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 4 Euro, darin ist der Schlittschuhverleih gegen Pfand (Schüler- oder Personalausweis) enthalten. Man kann aber auch ohne Schlittschuhlaufen kräftig mitfeiern. Geboten werden außerdem Statements zum Jugendschutz und flotte Gameshows, mit viel Humor moderiert von Friedo Geisler.

Er erhält dabei tatkräftige Hilfe durch Jugendliche aus dem Jugendhaus TK3 in Troisdorf-Bergheim, die auch Musik- und Tanzeinlagen bieten werden. Das Jugendamt wird unterstützt durch die Eissporthalle ICEDOME Troisdorf, den Verein Ghost, die Sportjugend Rhein-Sieg sowie die Troisdorfer Jugendverbände von Feuerwehr, Deutschem Rotes Kreuz und DLRG.

Die Gruppen werden sich während der Veranstaltung präsentieren und – deshalb Help-Party - zu gegenseitigem Verständnis und sozialem Engagement aufrufen. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski ist Schirrmherr der Veranstaltung und freut sich darauf, viele junge tanzbegeisterte Gäste begrüßen zu können.