Einer der Ortsvorsteher in den 12 Troisdorfer Stadtteilen:

Werner Zander ist neuer Ortsvorsteher von Spich

Ein Spicher Urgestein: Werner Zander, der neue Ortsvorsteher von Troisdorf-Spich.

Als Nachfolger des bisherigen Ortsvorstehers von Troisdorf-Spich, Hans-Willi Schwartz, hat der Rat der Stadt Troisdorf einstimmig Werner Zander (69) gewählt. Als Ehrenbeamter hat der neue Ortsvorsteher sein Amt in dem Stadtteil mit rund 13.000 Einwohnern umgehend angetreten. Der neue Ortsvorsteher ist ein Spicher Urgestein.

Zander ist gebürtiger Spicher, verheiratet, er hat ein Kind und zwei Enkel. Dreißig Jahre lang war er Mitarbeiter der Stadt Troisdorf im technischen Dezernat. Er ist nicht nur Vorsitzender des ehrenamtlichen Seniorenbeirats der Stadt Troisdorf, sondern auch des Orgelbau-Vereins in Spich. Zwei Mal war er Karnevalsprinz in seinem Heimatort und seit 60 Jahren ist er Mitglied im Sportverein 1. FC Spich.

Infos über die Ortsvorsteher in den 12 Stadtteilen auf dieser Webseite unter Rubrik Stadt/Rathaus. Werner Zander ist unter Tel. 02241/409653 oder am Händi unter 0160/920018921 sowie per Mail an: nc-zanderwe@netcologne.de zu erreichen.