Rathaus

Bauarbeiten früher beendet:

Stationsweg ab 7. März wieder frei

Die Bauarbeiten und die Sperrung des Stationswegs zwischen Ohmstraße und Paul-Müller-Straße in Troisdorf-Mitte werden frühzeitig beendet. Im Laufe des Vormittags am Donnerstag, 7. März 2013, wird die Straßensperrung aufgehoben. Damit werden auch die Umleitung und die vorübergehende Verkehrsregelung aufgehoben. Die Stadt weist darauf hin, dass Autofahrer, die vom Bahnhof aus Richtung Kölner Straße fahren, nicht mehr nach links in die Ohmstraße abbiegen dürfen. Das vorübergehende Halteverbot auf einer Seite der Ohmstraße wird aufgehoben und bei der Ausfahrt aus der Ohmstraße auf den Stationsweg muss man wieder das Stop-Schild beachten.