Rathaus

Willkommen und viel Spaß im Haus Oberlar:

Spannende Workshops für Jung und Alt in den Ferien

Das Begegnungszentrum Haus Oberlar, Marienstr. 1a in Troisdorf-Oberlar, ist eine Außenstelle des städtischen Mehrgenerationenhauses – Haus International. In der zweiten Osterferienwoche gibt es folgende Angebote:

Dienstag, 2. April 2013, von 14.00 bis 18.00 Uhr

Foto-Workshop – Kinder und Jugendliche erkunden ihren Stadtteil. Sie können mit dem Fotoapparat Troisdorf-Oberlar erobern und auf Fotosafari gehen.

Mittwoch, 3. April 2013, von 14.00 bis 17.00 Uhr

Workshop Fahrradreparatur für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die endlich mal wissen möchten, wie das Fahrrad funktioniert, warum die Scheinwerfer auch ohne Steckdose scheinen, wie ein Platten im Reifen repariert wird und mehr. Man kann mit und ohne Fahrrad teilnehmen!

Donnerstag, 4. April 2013 – 14.00-17.00 Uhr

Bastelworkshop – Mosaikbilder aus alten bunten Fliesen. Ein Workshop für Jung und Alt. Anmeldung bitte bis zum 31. März 2013 bei Claudia Terhaag unter Tel. 02241/200 80 97 oder per Mail an: haus.oberlar@online.de.

Am Samstag, 20. April 2013, findet im Haus Oberlar ein Basar für Kinderkleidung statt. Interessenten können dann ihre gut erhaltenen Kindersachen verkaufen. Anmeldung ab sofort bis zum 15. April 2013 unter Tel. 02241/200 80 97 oder per Mail an: haus.oberlar@online.de.In den Osterferien finden in der ersten Woche am Dienstag (26. März) und Donnerstag (28. März) keine offenen Treffs statt. Veranstaltungen der AWO im Haus Oberlar:

Gummibärchen-Bäumchen basteln

Am Mittwoch, 27. März und 3. April 2013, können Kinder im Haus Oberlar von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Gummibärchen-Bäumchen basteln. Das Material wird gestellt, die Kinder können die Bäumchen mit nach Hause nehmen. Der Kostenbeitrag beträgt für AWO-Mitglieder 2,50 Euro, für Nichtmitglieder 3 Euro. Anmeldung ist erforderlich unter vorstand@awo-oberlar.de oder Tel. 0171/6592162.

Mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Mütter-Kinder-Treff im "großen Spielzimmer". Lust sich mal außerhalb von zu Hause auszutauschen? Neue Kontakte zu knüpfen? Bedenkenlos die Kinder spielen und krabbeln zu lassen bei einer gemütlichen Tasse Kaffee? Dann ab ins Haus Oberlar!

Mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr ist Beratertag im Haus Oberlar: Beratung und Hilfestellung für die Bereiche SGB II (Harz IV), SGB XII, Erwerbsunfähigkeit, Wohnungsgrößen, Wohnungswechsel, Heiz- und Nebenkosten, Elterngeld sowie Auskünfte zum Schwerbehindertengesetz, Verlängerung der Schwerbehindertenausweise, Probleme mit der Privaten Krankenversicherung.

Ebenfalls mittwochs von 14.30 bis 17.00 Uhr ist Offener AWO-Treff. Hier treffen sich Bürger und Bürgerinnen bei guter Laune zum Klönen, um interessante Gespräche zu führen, soziale Kontakte zu knüpfen und mehr bei Kaffee und Kuchen. Basteln und Gesellschaftsspiele gehören dazu.

Das AWO Sonntags-Cafe findet sonntags von 14.00 bis 16.00 Uhr im Haus Oberlar statt. Hier genießen Familien, Freunde und Nachbarn in gemütlicher Runde Kaffee und Kuchen. Sie führen angeregte Gespräche, lernen nette Menschen kennen oder stöbern in unseren Büchern oder Spielen. Herzlich willkommen und viel Spaß im Haus Oberlar, Marienstr. 1a!