Erster Troisdorfer Junior-Skateboard-Cup:

Viel Erfolg beim Skateboard-Contest an Pfingsten!

Das Plakat zum 1. Skater Junior Cup Troisdorf.

Die beliebten Skater-Wochen für Kinder und Jugendliche, die seit neun Jahren in den Ferien angeboten worden sind, finden in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen hat das Jugendamt Troisdorf als Veranstalter, in Zusammenarbeit mit dem Skater Tobias Hunger, seiner Gruppe Basement Skateboards und dem Eschmarer Verein „Ghost“, ein neues Konzept erarbeitet. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 14 Jahren sind zum Skateboard-Contest „Ditch-Junior-Cup Troisdorf 2013“

am Samstag und Sonntag, 18./19. Mai 2013, von 11.00 bis 18.00 Uhr im Skatepark Rotter See, Uckendorfer Straße in Troisdorf-Rotter See,

eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Zum Mitmachen ruft Tobias Hunger auf: „Wir gehen auf die Bedürfnisse vieler Kinder und Jugendlicher ein. Da viele bisherige Teilnehmer älter geworden sind, möchten wir in Form von mehreren Contests dieses Jahr eine Alternative schaffen, um die Nachwuchs-Skater noch mehr zu fördern. Es wird in diesem Jahr neben dem normalen Contest im Sommer auch einen Frühlings-Contest geben mit einem eintägigen Contest-Workshop vorher. Der Event ist für Anfänger und Newcomer gedacht. Für viele junge Skater wird dies der erste richtige Wettbewerb sein.

Wie immer wird das Wir-Gefühl an erster Stelle stehen, denn Konkurrenzkampf hat beim Skaten keinen Platz. Es geht vorwiegend um die gemeinsame Session, aber auch um die Erstellung eines individuellen Contest-Runs. Dabei werden wir den Neulingen unter die Arme greifen. Es gibt außerdem jede Menge Sachpreise zu gewinnen“. Es wird keine Startgebühr erhoben. Die Veranstalter bitten um vorherige Anmeldung per Mail an: info@basement-skateboards.de.