Rathaus

Kabarett in Troisdorf - viel Spaß und Unterhaltung!

Zink positiv - mit Anka Zink und ihren illustren Gästen

Anka Zink präsentiert ihre Gäste zum Kabarett im Saal Zur Küz.
René Steinberg meint, wer lache zeige Zähne.

Am Samstag, 10. November 2012, um 20.00 Uhr im Saal Zur Küz, Eintrachtstraße in Troisdorf-Sieglar,

führt Kabarettistin Anka Zink pointenreich durch einen Abend mit absolut sehens- und hörenswerten Gästen. Die Kölner Kabarettistin Eva Eiselt präsentiert ihr schräg skurriles Programm „Geradeaus im Kreisverkehr“. Dazu hat sie sich wieder im großen Gen-Pool selbsternannter zivilisierter Lebewesen umgeschaut und dabei einige außergewöhnliche Exemplare humaner Existenz aufgespürt, die sie hemmungslos als Kuriositätenschau auf der Bühne präsentieren wird. Ob in der Firmenlounge, im Fitnessstudio, im Literaturkreis, im Bundeskanzleramt, oder wo auch immer sich moderne Leute wohl und zu Hause fühlen.

Zweiter Gast ist René Steinberg mit seinem Programm „Wer lacht, zeigt Zähne“. Die Zeiten sind hart, gemein und trist – deshalb setzt René Steinberg nun zum Gegenschlag an. Denn was nützt all das Jammern, Schimpfen und Zetern, wenn man sich über die verrückten Zeiten lustig machen kann. So dreht Steinberg auf und zeigt und mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln, dass unsere heutige Welt zum Lachen ist.

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 18 Euro, an der Abendkasse 20 Euro. Sie sind außer an den bekannten Vorverkaufsstellen in Köln, Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis auch im Rathaus der Stadt Troisdorf erhältlich, Tel. 02241/900-455, E-Mail ticketservice@troisdorf.de. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Troisdorf.