KGS Blücherstraße feierte das Sankt Martinsfest:

Viel Musik beim Laternenumzug der Kinder

Nach einer anrührenden Messe in der Pfarrkirche Sankt Maria Königin startete der Laternenumzug der Katholischen Grundschule Blücherstraße in Troisdorf-West. Auch Sankt Martin war hoch zu Ross vorneweg dabei, musikalisch begleitet vom Bläserchors Schöneberg und dem Tambourcorps Blau-Weiß Spich.

„Bei schönstem Wetter und liebevoll gestalteten Laternen der Kinder ging es mit Gesang durch die bunt geschmückten Straßen bis zum Martinsfeuer“, berichtet Schülermutter Nicole Kruppa. An der Grundschule wurden die Martinswecken verteilt und die Eltern beendeten den Abend bei Waffeln und Glühwein. Die Schule dankt den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die das gelungene Martinsfest möglich machten.