Open-Air-Kino auf Burg Wissem

Zwei Troisdorfer Filmtage für Jung und Alt

Für die öffentlichen Übertragungen wichtiger Fußball-EM-Spiele open air im Burghof von Burg Wissem, steht eine Großbildleinwand zur Verfügung. Neben dem Public Viewing wird sie an zwei Tagen für Filmvorführungen genutzt, ein Spaß für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei, die Bewirtung übernimmt die Burg-Gastronomie der Firma Gutzeit. Die Vorführung von zwei Filmen wird durch die VR-Bank Bonn-Rhein-Sieg gesponsert. Viel Vergnügen bei den humorvollen Filmen auf Burg Wissem, Burgallee in Troisdorf-Mitte:

am Montag, 25. Juni 2012, um 17.00 Uhr „Happy Feet 2“, um 21.00 Uhr St. Jacques – Pilgern auf Französisch“;

am Freitag, 29. Juni 2012, um 18.00 Uhr „Madagasca 2“, um 21.00 Uhr „Fasten auf Italienisch“.

Happy Feet 2

Mumble (im Original von Elijah Wood gesprochen) ist der beste Tänzer unter den Königspinguinen. Umso mehr Sorgen macht er sich um seinen Sohn Eric, der so gar keine Lust zum Tanzen hat. Eines Tages, Eric ist wieder einmal von seinem Vater genervt, der ihn zum Tanzen zwingen will, verlässt der junge Pinguin die Gruppe und begegnet dem Pinguin The Mighty Seven (Hank Azaria).

Zu Erics Verwunderung kann dieser Pinguin fliegen und Eric überlegt, ob er damit seinen Vater überraschen kann. Doch Fliegen will gelernt sein und der kleine Pinguin stellt schnell fest, dass es doch schwieriger ist, als es aussieht.

Madagasca 2

Nach einer ereignisreichen Zeit auf Madagaskar wollen Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und Nilpferd Gloria wieder nach Hause - zurück in den Zoo im New Yorker Central Park. Und mit Hilfe der Pinguine, die ein altes Flugzeugwrack wieder flottmachen, stehen die Chancen für die Heimreise sogar recht gut. Dass King Julien sich und seinem Privatsekretär Maurice ebenfalls einen Platz an Bord besorgt, lässt sich nicht verhindern. Doch der Flug ist kürzer als geplant und nach einer überraschenden Landung befinden sich die Reisenden plötzlich in der Steppe Afrikas, wo Alex und seine Freunde mitten in ein neues turbulent witziges Abenteuer geraten.

St. Jacques…Pilgern auf Französisch

Clara, Claude und Pierre sind entsetzt: Das Erbe ihrer Mutter wird erst ausbezahlt, wenn sich alle drei zusammen als Pilger auf den Weg nach Santiago de Compostela machen. Schlimmeres können sich die drei kaum vorstellen, denn erstens können sie sich gegenseitig nicht riechen und zweitens geht ihnen wandern grundsätzlich gegen den Strich. Doch das Geld können alle gut gebrauchen und so schließen sie sich laut protestierend einer illustren Reisegruppe an.

Fasten auf Italienisch

Dinos (Kad Merad) Leben scheint perfekt: Traumfrau, Traumjob, alle lieben den lebenslustigen Italiener. Einziger Haken: Er ist gar keiner. Dino Fabrizzi heißt in Wirklichkeit Mourad Ben Saoud. Weder sein Chef noch seine Freundin Hélène (Valérie Benguigui) ahnen etwas von seinem Doppelleben. Seiner arabischen Familie in Marseille gaukelt Dino wiederum vor, in Italien Karriere zu machen.