Rathaus

VHS-Kurs in der Kita Am Wasserwerk

Nach Pilates im Familienzentrum trainieren

Pilates ist eine Trainingsmethode, die Elemente der traditionellen asiatischen Bewegungslehren, westlicher Gymnastik und Krafttraining kombiniert. Bewußte Atmung und Bewegung, Kraftaufbau und Beweglichkeit werden geschult. Ein Pilates-Kurs der VHS Troisdorf/Niederkassel beginnt

am Dienstag, 28. Februar 2012, um 9.00 Uhr im Familienzentrum Kita Am Wasserwerk, Troisdorf-Mitte,

und findet an 11 weiteren Terminen statt. Die Teilnahme kostet 43,20 Euro. Joseph Hubert Pilates hat eine Übungsmethode entwickelt, die gleichzeitig die Muskulatur dehnt und kräftigt, die Körperwahrnehmung schult, die Haltung verbessert und das Gleichgewicht optimiert. Es geht schwerpunktmäßig um die Kräftigung der Bauch-, der unteren Rücken- sowie der inneren Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur.

Pilates ist geeignet für Frauen und Männer jeden Alters und für jeden Fitnesslevel, denn alle Übungen lassen sich individuell anpassen. Teilnehmer bringen ein Handtuch und ein Kissen, Gymnastikschuhe oder Rutschsocken mit. Die Anmeldung erfolgt bei der VHS für den Kurs Nr. 8202 mit Gabriele Odenthal, Tel. 02241/8744-0, oder im Netz unter www.vhs-tdf-ndk.de. Auskunft erhält man auch in der Kita unter Tel. 02241/2520200.