Standesamt nimmt Anmeldungen für den 12.12.12 entgegen

Trauzimmer mit Erker und Aussicht: Neue Räume des Standesamts im Neubau auf Burg Wissem.

Am 11.11.2011 war nicht nur Sessionsbeginn, sondern auch pünktlich Premiere auf Burg Wissem: Mit 10 Trauungen wurden die neuen hellen Räume des Troisdorfer Standesamts im Erdgeschoss des Neubaus der Burg eingeweiht.

Vier Trauungen werden auch am Samstagnachmittag, 10. Dezember 2011, während des Weihnachtsmarkts auf Burg Wissem stattfinden - bei weihnachtlichen Klängen, Kerzenschein und Glühwein- statt Sektempfang.

Ein unvergesslicher Tag. Das Standesamt der Stadt Troisdorf bietet ab dem 12. Dezember 2011 heiratswilligen Paaren an, ihre Trauung für einen weiteren besonderen Termin anzumelden und zu reservieren: für den 12.12.12.

Das Standesamt bietet seit letztem Jahr den Service an, bis zu einem Jahr im Voraus Raumreservierungen vorzunehmen. „Wir haben mit dieser Praxis sehr gute Erfahrungen gemacht. Sowohl für unser Standesamt als auch für die Brautpaare ist die Terminsicherheit gegeben. Die Paare können früh in die Planung des großen Tages einsteigen, eine geeigenete Gastronomie für die Feier aussuchen und stressfrei ihre Vorbereitungen treffen“, berichtet Udo Rodarius, Leiter des Troisdorfer Standesamts, aus der Praxis.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts sind im Rathaus Kölner Str. 176, EG, montags von 7.30 bis 19.00 Uhr, dienstags bis freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr sowie nach Vereinbarung zu erreichen. Rund um die Uhr erhält man per Mausklick Informationen über das Trauzimmer und den „Traukalender“ auf der Webseite www.troisdorf.de, Rubrik Familie/Familienangelegenheiten.

Die überaus einladend wirkenden Räume von Trauzimmer, Empfangsraum, Umtrunkraum mit Terrasse und Toiletten umfassen 200 qm und damit viermal mehr Fläche als im vorherigen Trauzimmer in der Remise. Die Räume des Standesamts sind ein wichtiges Element im Gesamtprojekt des Umbaus der Burg Wissem. Wenn die Hochzeitspaare durch das historische Burgtor schreiten, betreten sie modernes Ambiente mit besonderem Fluidum.