Rathaus

Es sind noch Plätze frei:

Schnupperangebote der VHS für Ältere am Altenforst

Zwei Bewegungs- und Entspannungskurse der Volkshochschule für Troisdorf und Niederkassel (VHS) haben im September erfolgreich im neuen Familienzentrum „Am Wasserwerk 17“ begonnen. Die wohnortnahen Angebote für Seniorinnen und Senioren in netter Umgebung sind möglich durch eine Kooperation mit der Stadt Troisdorf.

 Im Oktober beginnen zwei neue fünfwöchige Schnupperkurse zu den Themen „Gedächtnistraining mit Bewegung“ und Gymnastik. Der geringe Kostenbeitrag beträgt jeweils 11,00 EUR.

Jeden Mittwoch ab 27.Oktober 2010 bis 24. November 2010 im
Familienzentrum „Am Wasserwerk 17“:

16:00 -  16.45 Uhr  Gedächtnistraining mit Bewegung

„Wer rastet, der rostet“. Das gilt sowohl für den Körper als auch für den Geist. Der erfahrene Dozent Herr Philipp zeigt Ihnen, wie Sie mit moderaten Bewegungsübungen, die mit Denk- und Gedächtnisübungen verknüpft werden, nicht nur Ihr Gehirn, sondern auch Ihren Körper in Schwung bringen können.

17:00 -  17.45 Uhr  Gymnastik

Wer sich regelmäßig bewegt, „tut etwas für sich“. Ziel des Kurses ist es, die Beweglichkeit auf sanfte und schonende Weise zu verbessern. Die Übungen werden von der Dozentin Frau Jaschky-Sterzenbach unter rückenschonenden Gesichtspunkten ausgewählt.

Um die verbindliche Anmeldung bei der VHS-Geschäftstelle, Kölner Str. 2 wird bis zum 22.10.2010 gebeten.

Für Rückfragen und weitere Informationen:

Rotraud Walder
Fachbereichsleiterin
VHS für Troisdorf und Niederkassel
Tel: 02241 - 874490
E-Mail: walder@vhs-tdf-ndk.de

Claudia Grunenberg
Stadt Troisdorf
Sozial- und Wohnungsamt, Altenhilfe
Tel: 02241 -  900-545
E-Mail: GrunenbergC@troisdorf.de