Rathaus

Erfolgreicher Vorlesetag an der Roncalli-Schule:

Schulkinder lauschten spannenden und lustigen Geschichten

Gespannte fidele Zuhörer: Vorlesetag an der Roncalli-Schule.
Vorgelesen wurde nicht nur in deutscher Sprache

Die Roncalli-Schule konnte einen Rekord an Helfern an ihrem 10. Vorlesetag verzeichnen. 29 Helferinnen und Helfer, darunter Eltern, ehemalige Kolleginnen und jetzige Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule in Friedrich-Wilhelms-Hütte, boten den Kindern wieder eine große Auswahl an Büchern an. „Die Begeisterung der Kinder war einstimmig. Sie fanden den Tag toll und hätten gerne noch länger zugehört“ berichtet Schulleiterin Karin Hurnik zufrieden. 

Für das Team der Roncalli-Schule ist dies ein Beweis dafür, dass die Kinder mit ungewöhnlichen Methoden sehr wohl das Interesse für Bücher entwickeln können. Bereits im Vorfeld des Vorlesetages wuchs die Spannung bei den Kindern. Diesmal wurden auf großen Plakaten 29 Bücher angeboten, unter denen die Kinder auswählen konnten. An drei Tagen kamen die Kinder, um ihre Tickets für das jeweils ausgewählte Buch abzuholen.

Am Vorlesetag selbst fanden sich die Kinder in der Turnhalle zu bunt gemischten Gruppen bei den Vorlesern ein. Von da aus ging es in Klassenräume, aber auch zu besonderen Orten, die für das Vorlesen hergerichtet wurden. In gemütlicher Atmosphäre fand das Vorlesen der spannenden, lustigen und zum Teil geheimnisvollen Bücher statt.

Vorgelesen wurde nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch in Türkisch und Russisch aus den entsprechenden Werken. Die Bücher, die den Kindern vorgelesen wurden, können nun in der schuleigenen Bibliothek ausgeliehen werden. „Viele Kinder machen bereits davon Gebrauch und die Leiterin der Bibliothek, unsere Lehrerin Frau Schoofs, ist von dem Ansturm der Kinder begeistert. Wieder einmal ein guter Grund, sich auf den nächsten Vorlestag zu freuen“, kündigt Schulleiterin Karin Hurnik an. Weitere Informationen erhält man in der Grundschule an der Roncallistraße unter Tel. 02241/ 83660 und unter www.troisdorf.de/Wohnen/Bildung/Schulen