Sprechstunden des Bürgermeisters regelmäßig:

Keine Sprechstunden in den Osterferien

Troisdorfer Bürgerinnen und Bürger wenden sich an das Büro des Bürgermeisters, um sich Rat und Hilfe zu holen oder um Anregungen und Beschwerden vorzutragen. Die fast jeden Mittwoch stattfindenden Sprechstunden des Bürgermeisters bieten hierzu Gelegenheit.

Die Sprechstunden am 31. März und am 7. April 2010 entfallen wegen der Osterferien. Die darauf folgende Sprechstunde findet vor Ort im Stadtteil Rotter See statt am

Mittwoch, 14. April 2010 zwischen 17.00 (!) und 18.00 Uhr in der Kleingartenanlage Rotter See (Eingang am HIT-Parkplatz).

Ortsvorsteher Alfons Bogolowski wird auch anwesend sein.

Voranmeldungen zu den Sprechstunden sind nicht notwendig. Auskunft gibt Jutta Becker im Sekretariat des Bürgermeisters unter Tel. 02241/900-101, E-Mail: beckerj@troisdorf.de. Ideen, Anregungen und Beschwerden kann man auch per Mausklick rund um die Uhr über www.troisdorf.de/Bürgerservice an die Stadt senden.