Bau- und Sanierungsprojekte an städtischen Hochbauliegenschaften

  • Leistungsbeschreibung

    Für bestimmte Bauprojekte erhält die Stadt Fördermittel, zum Beispiel im Rahmen von Konjunkturpaketen. Manche Baumaßnahmen erfolgen aufgrund gesetzlicher Vorgaben, zum Beispiel des Kinderbildungsgesetzes „Kibiz“. Ein weiterer Grund für Baumaßnahmen ist das Thema Inklusion. Inklusion heißt wörtlich übersetzt „Zugehörigkeit“ und meint, dass alle Menschen, mit und ohne Behinderung, gemeinsam am gesellschaftlichen Leben teilhaben sollen. Dies gilt auch für öffentliche Gebäude wie Schulen oder Kindertagesstätten.

    Das Leistungsspektrum beinhaltet neben der Betreuung der reinen Bautätigkeiten unter anderem auch die Ausarbeitung von Gebäudekonzeptionen oder auch die Einholung von Nutzungsgenehmigungen.

    Weitere Informationen auf den nachfolgenden Websites