Zentraler Rechnungseingang

  • Leistungsbeschreibung

    Der zentrale Rechnungseingang sichert die ordnungsgemäße digitale Bereitstellung aller eingehenden Rechnungen in der Stadtverwaltung Troisdorf.

    Die Stadt Troisdorf nimmt sowohl analoge als auch digitale Rechnungen im PDF-Format oder als X- Rechnung an. Auch verfügt die Stadt Troisdorf über die erforderliche Leitweg-ID, um über das Portal des Landes NRW entsprechende Daten an die Stadt versenden zu können. Im Zeitalter knapper ökologischer Ressourcen und digitaler Rechnungsbearbeitung wird der Eingang von digitalen Rechnungen sehr begrüßt. Die Rechnungsbearbeitung selbst erfolgt bereits seit vielen Jahren voll digital.

    Rechnungssteller können sich hier weiter informieren:

    Rechnungen an die Stadt Troisdorf können im PDF-Format per E-Mail an rechnung@troisdorf.de gesendet werden.

    XRechnung - Rechnung in digitaler Form

    Rechnungen können ab sofort auch über den vom Land NRW neu definierten Sicherheitsstandard XRechnung entgegengenommen werden. Der Versand einer XRechnung ist per E-Mail bereits jetzt möglich: Senden Sie uns Ihre XRechnung an TroisdorfXRechnung@troisdorf.de.

    Die verschlüsselte Zieladresse eines Datensatzes, die sogenannte Leitweg-ID, die notwendig ist, um Rechnungen elektronisch an die Stadt Troisdorf zu senden, lautet:

    053820068068-31001-88

    Bei Rückfragen zur Nutzung dieses neuen Services stehen Ihnen Ansprechpartner*innen unter der E-Mail Hauptamt@troisdorf.de gerne zur Verfügung.

    Die Leitweg-ID kann im neuen Landesportal zum Hochladen von Rechnungen mit dem neuen Standard XRechnung über den Namen der Stadt und die Postleitzahl gesucht werden. Sie kann dort aber auch direkt eingegeben werden.

    Digitale Rechnungen bieten viele Vorteile: Es werden Papier, Toner und Porto gespart, die Umwelt wird von unnötigem Transportverkehr sowie Müll entlastet und die Bearbeitung innerhalb der Verwaltung wird durch die Digitalisierung effizienter.

    Es besteht dennoch keine Verpflichtung, Rechnungen über die neue Portallösung an die Stadt zu senden. Für Rechnungssteller, die Rechnungen lediglich als PDF erzeugen und versenden möchten, besteht weiterhin die Möglichkeit, diese per E-Mail an rechnung@troisdorf.de zu senden.

    Weitere Informationen auf den nachfolgenden Websites