Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende

  • Leistungsbeschreibung

    Der Unterhaltsvorschuss dient der Sicherung des Unterhalts von Kindern alleinstehender Mütter und Väter.

  • Rechtsgrundlage

  • Erforderliche Unterlagen

    • Geburtsurkunde des Kindes
    • Meldebestätigung
    • ggf. Scheidungsurteil
    • ggf. Unterhaltstitel
    • ggf. Vaterschaftsfeststellung
    • Schriftverkehr vom Anwalt
    • Aufenthaltserlaubnis
    • Einkommensnachweise (z.B.Halbwaisenrente, Unterhaltszahlungen, Kontoauszüge)
    • ggf. aktueller Bescheid des Jobcenters oder Sozialamtes
    • bei über 15jährigen:
      - Schulbescheinigung oder
      - Einkommensnachweise (z.B. Ausbildungsvergütung)
  • Verfahrensablauf

    Nutzen Sie für Ihren Antrag die zum Herunterladen bereitgestellten Formulare.
    Eine persönliche Vorsprache zur Antragsabgabe ist zwingend notwendig.
    Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.