Schadensersatzansprüche gegen die Stadt

  • Leistungsbeschreibung

    Ansprüche gegen die Stadt können sich ergeben aus:

    • Amtshaftung,
    • unerlaubter Handlung,
    • Unfällen mit städtischen Fahrzeugen,
    • Vertragshaftung.
  • Erforderliche Unterlagen

    Die Schadensmeldung sollte folgende Angaben erhalten:

    • Name und Anschrift des Geschädigten
    • bei Kfz-Unfällen:
      Fahrer u. Halter des geschädigten Kfz, Kfz-Kennzeichen, ggf. Angaben zu beteiligtem städt. Fahrzeug
    • Schilderung des Schadenereignisses
    • Schadenzeitpunkt (Datum und Uhrzeit)
    • Schadenstelle/Unfallstelle (Straße/Platz, Hausnummer)
    • nach Möglichkeit Fotos/Skizzen der Schadenstelle/Unfallstelle
    • ev. Polizeibericht
    • Zeugen
    • Höhe der Schadenersatzforderung
    • soweit vorhanden, Rechnungen und Belege
  • Verfahrensablauf

    Schadenersatzansprüche gegen die Stadt Troisdorf sind schriftlich anzumelden.


Zuständige Abteilungen

Zuständige Mitarbeitende