Reinigung von Straßen, Gehwegen und Plätzen

  • Leistungsbeschreibung

    Die Straßenreinigungs- und -gebührensatzung regelt den Umfang der Straßenreinigungspflicht. Die grundsätzliche Zuständigkeit für die Straßenreinigung ist damit zum Teil auf die Anwohner der Straßen übertragen. Die genaue Aufteilung finden Sie in den Anlagen der Satzung zum Download.

    Zuständigkeit des Baubetriebshofs

    Für die Reinigung der Straßen außerhalb der Zuständigkeit der Anwohner ist der Baubetriebshof zuständig. Informationen und Antworten auf Fragen geben die genannten Ansprechpartner im Baubetriebshof. Hier erfragen Sie auch den Kehrrhythmus der Kehrmaschinen.

    Winterdienst

    Im Rahmen des Winterdienstes sorgen die Mitarbeiter des Baubetriebshofs dafür, dass die verkehrswichtigen Straßen und Radwege von Schnee befreit und gegen Glätte gestreut werden.

    Sinkkästen

    Bei Problemen oder Fragen bezüglich der Reinigung und Leerung der Sinkkästen wenden Sie sich an den Abwasserbetrieb Troisdorf.

    Laubabholservice

    Von Oktober bis Dezember richtet die Stadt einen Laubabholservice in Straßen mit zahlreichen städtischen Bäumen ein. Die Liste der betroffenen Straßen mit Angabe der Abholtage und -zeiten finden Sie nachfolgend in den Informationen zum Herunterladen. Anlieger der in der Liste aufgeführten Straßen sammeln das Laub in Säcken ein. Die gefüllten Säcke können an den Abholtagen morgens bis 7 Uhr am Straßenrand der in der Liste genannten Straßen (analog Müllabfuhr) abgestellt werden.
    Leere Säcke werden ab dem 1. Oktober kostenlos am Rathausempfang und auf dem städtischen Bauhof während der Öffnungszeiten, Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr, ausschließlich an diejenigen Anlieger ausgegeben, die in einer der Straßen wohnen, die in der Liste aufgeführt sind. Auch andere Säcke mit städtischem Laub werden in den in der Liste aufgeführten Straßen abgeholt, sofern sie durchsichtig sind oder aber eine entsprechende Kennzeichnung „Laub“ aufweisen.

    Anwohner von Straßen, die nicht in der Liste aufgeführt werden, können das Laub von städtischen Bäumen, das auf Fahrbahn und Gehweg gesammelt wurde (keine privaten Laub- oder Gartenabfälle), während der Öffnungszeiten zum städtischen Bauhof, Bonner Straße 56, bringen.

    Abfallentsorgung ("Wilder Müll")

    Für die Entsorgung von Abfall auf öffentlichen Straßen und Plätzen ("Wilder Müll") im Stadtgebiet ist der Baubetriebshof zuständig. Melden Sie Aufkommen von "Wildem Müll" - auch überfüllte Abfallbehälter - im Baubetriebsamt unter der Abfall-Hotline 02241/900-601 oder online.

    Beschwerden

    oder Probleme hinsichtlich der Straßenreinigung oder Müllaufkommen können Sie online der Stadt melden.

  • Rechtsgrundlage

  • Verfahrensablauf


Zuständige Abteilungen

Zuständige Mitarbeitende