MobilPässe

  • Leistungsbeschreibung

    Für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) können über das zuständige JobCenter oder Sozialamt bzw. den Landschaftsverband Rheinland (LVR) MobilPässe bezogen werden. Nach Vorlage des MobilPasses erhält man Tickets für den Verkehrsverbund rabattiert. Alle Informationen zum MobilPass, insbesondere zur Art und Höhe der gewährten Rabatte erhalten Sie auf der Internetseite des Verkehrverbundes Rhein-Sieg.

    Weitere Informationen auf den nachfolgenden Websites

  • Verfahrensablauf

    Das Angebot gilt für

    1. Empfänger von ALG II und Sozialgeld (SGB II) (zuständig ist das JobCenter Rhein-Sieg)
    2. Empfänger von Leistungen der Grundsicherung im Alter oder bei dauerhafter Erwerbsminderung
    3. Empfänger von Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt nach SGB XII
    4. Empfänger von Regelleistungen nach dem AsylbewerberleistungsGesetz (zuständig ist das Sachgebiet 50.4 - Migration und Integration)
    5. Empfänger von laufenden Leistungen der Kriegsopferfürsorge (zuständig ist der Landschaftsverband Rheinland (LVR))

    Zugehörige der Personengruppen 2. und 3. wenden sich zur Antragstellung und für weitere Auskünfte an die genannten AnsprechpartnerInnen.