Meldebescheinigungen

  • Leistungsbeschreibung

    Meldebescheinigung nach § 18 BMG

    Bei Ihrer Anmeldung oder Ummeldung händigen wir einmalig eine kostenfreie Meldebestätigung aus. Aus der Meldebescheinigung geht hervor, wer wo gemeldet ist. Darüber hinaus kann eine gebührenpflichtige Meldebescheinigung ausgestellt werden.
    Es ist auch möglich, eine Familienbescheinigung mit Ehepartner/in und minderjährigen Kindern auszustellen, die im selben Haushalt leben.
    Wird die Melde-/ Haushaltsbescheinigung vom Arbeitsamt oder Jobcenter verlangt, kann diese gebührenfrei ausgestellt werden. Als Nachweis muss vom Antragssteller eine schriftliche Aufforderung der Stelle vorgelegt werden.

    Erweiterte Meldebescheinigung (ehemals Aufenthaltsbescheinigung)

    Diese enthält im Gegensatz zur einfachen Meldebescheinigung auch Angaben über den Familienstand, die Konfession und Staatsangehörigkeit.

    Lebensbescheinigung

    Bei vielen Rententrägern reicht die Vorlage einer Meldebescheinigung aus. Verlangt der Rententräger ausdrücklich eine Lebensbescheinigung, kann diese erteilt werden. Dies ist ausschließlich durch persönliche Vorsprache möglich.

    Online Antrag

    Eine einfache Meldebescheinigung können Sie auch online beantragen.

    Weitere Informationen zum Herunterladen

  • Rechtsgrundlage

  • Erforderliche Unterlagen

    • Gültiges Ausweisdokument
    • ggf. schriftliche Aufforderung vom Arbeitsamt oder Jobcenter
    • ggf. Vollmacht und Ausweiskopie
  • Kosten

    9,- € / Bescheinigung.

    Gebühren sind direkt bei Antragstellung zu zahlen und Sie können bar oder mit der Girocard (EC-Karte) und evtl. PIN-Nummer – auch kontaktlos - bezahlen. Ebenfalls ist eine Zahlung per Smartphone möglich, wenn Sie eine EC-Karte hinterlegt haben.

  • Verfahrensablauf

    Die Beantragung muss persönlich oder durch einen bevollmächtigten Vertreter erfolgen. Eine schriftliche Vollmacht und Ausweiskopie des Antragsstellers ist erforderlich. Der bevollmächtigte Vertreter muss sich ebenfalls ausweisen können.

    Die Lebensbescheinigung kann ausschließlich durch persönliche Vorsprache ausgestellt werden; eine einfache Meldebescheinigung können Sie auch online beantragen.