Museumsführungen

  • Leistungsbeschreibung

    Im Bilderbuchmuseum und im Museum für Stadt- und Industriegeschichte -Musit- finden regelmäßig Führungen durch die Ausstellungen statt.

    Im Laufe der Jahre hat die Museumspädagogik der Museen Burg Wissem ein spezielles Programm für Kinder und Erwachsene erarbeitet. Die aktuellen museumspädagogischen Angebote orientieren sich zumeist an den aktuellen Ausstellungen des Museums. Darüber hinaus werden Sonderveranstaltungen wie Halloween oder der Nikolaustag ebenso museumspädagogisch berücksichtigt wie besondere Jubiläen einzelner Illustratoren oder jahreszeitlich bedingte Events.

    Projekte „​KennenLernenUmwelt" und „​Kulturrucksack"

    Die Stadt Troisdorf ist mit dem Standort Burg Wissem an „KennenLernenUmwelt” beteiligt. Dort befindet sich eine Literatur- und Kunstwerkstatt, die inhaltlich an das Bilderbuchmuseum angebunden ist. Die anderen Standorte sind die Naturschule Aggerbogen in Lohmar, Gut Eichthal in Overath und Haus Eulenbroich in Rösrath.
    Das Programm „​Kulturrucksack" wurde 2013 vom NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport initiiert mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche näher an Kultur zu bringen und Hemmschwellen abzubauen. Im Rahmen dieses Programms macht die Stadt Troisdorf gemeinsam mit den Kommunen Lohmar, Overath, Rösrath und Hennef 10- bis 14-Jährigen kostenlose Kultur- und Freizeitangebote.

    Alle Termine für Führungen zu aktuellen Ausstellungen oder bestimmten Themen oder für Kinderführungen durch die Museumsausstellungen sowie zu aktuellen Veranstaltungen und Workshops werden rechtzeitig in den Pressemeldungen und auf den Internetseiten der Stadt und der Museen angekündigt.

    Weitere Informationen auf den nachfolgenden Websites

  • Verfahrensablauf

    Erkundigen Sie sich gerne bei den genannten Ansprechpartner*innen der Museumskasse. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Ausstellungen und Angeboten wie Veranstaltungen und Workshops der Museen - auch zu Preisen und Anmeldung.