Termin:

Sa, 18.04.2020, 11:00 Uhr

Wanderung zu Wildbienen und ihren Futterpflanzen - ENTFÄLLT!

Hier bietet sich die seltene Gelegenheit, die typischen Wildbienen- und Wespenarten, die im Frühjahr in der Wahner Heide vorkommen, kennen zu lernen. - ENTFÄLLT wegen CORONA-VIRUS

Bienen

Wildbiene, Foto: Justus Siebert

Hier bietet sich die seltene Gelegenheit, die typischen Wildbienen- und Wespenarten, die im Frühjahr in der Wahner Heide vorkommen, ihr Verhalten, ihre Ökologie, ihre Gefährdung und ihren Schutz kennen zu lernen!

Allein in der Wahner Heide kommen mindestens 110 verschiedene Wildbienenarten vor, die alle einzeln leben. Sie sind wie die Honigbiene äußerst friedfertig und ungefährlich, sind aber aufgrund ihrer oft hohen Spezialisierung auf eine bestimmte Pflanzengruppe vielfach gefährdet.

Wildbienenspezialistin Dr. Inge Bischoff hat die Bienenfauna der Wahner Heide erforscht und bietet erstaunliche Einblicke in die Welt dieser interessanten Insekten.

Die Wegstrecke ist lang - bitte auf richtiges Schuhwerk achten und darauf, dass Kinder "fußfit" sind.

Veranstalter:

  • Bündnis Heideterrasse e.V.

Leitung:

  • Dr. Inge Bischoff

Kosten:

  • 5 Euro, Kinder unter 14 Jahren frei

Ort/Treffpunkt:

  • Portal Burg Wissem

Anmeldung:

  • nicht erforderlich