Inhalt

Bauberatung

Modell eines Hauses auf einem Grundriss

Angesichts der Komplexität des öffentlichen Rechts ist eine Bauberatung empfehlenswert, wenn Sie beispielsweise ein Haus bauen, umbauen, erweitern, anders nutzen oder abbrechen wollen.

Die Bauberatung dient unter anderem dazu,

  • gegebenenfalls bestehende Unklarheiten auszuräumen,
  • über zu berücksichtigende örtliche Verhältnisse aufzuklären.

Schon im Rahmen der Bauberatung werden die Weichen dafür gestellt, dass Ihnen keine unnötigen Kosten entstehen und Verzögerungen in der behördlichen Verfahrensabwicklung vermieden werden.

Benötigte Unterlagen

Zur Bauberatung sollten Sie neben Ihren Vorplanungen auch einen aktuellen Lageplan beziehungsweise Auszug aus dem Liegenschaftskataster mitbringen.

Bauantrag in dreifacher Ausfertigung

Weitere Empfehlungen

Ihr Bauantrag ist grundsätzlich mindestens in 3-facher Ausfertigung beim Städt. Bauordnungsamt einzureichen. Fehlende Antragsunterlagen führen zwangsläufig zu längeren Bearbeitungszeiten, da bei Bedarf eine Beteiligung weiterer Dienststellen und Fachbehörden nicht parallel durchgeführt werden kann.

Um Ihren Bauantrag zügig bearbeiten zu können, ist es unabdingbar, dass dem Bauordnungsamt mängelfreie und vollständige Bauvorlagen ausgehändigt werden. Ist dies nicht der Fall, soll nach der Landesbauordnung der Bauantrag kostenpflichtig zurückgewiesen werden. Damit wäre neben den von Ihnen zu tragenden Kosten auch ein unnötiger Zeitverlust verbunden.

Bevor zusätzlich zum Bauantrag auch eine Teilbaugenehmigung beantragt wird, sollten ihre Erfolgsaussichten unbedingt mit dem städtischen Bauordnungsamt besprochen werden, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Befinden Sie sich bereits im Bauantragsverfahren, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Sachbearbeiter. Halten Sie hierzu bitte das ihnen zugewiesene Aktenzeichen bereit.

Gemäß § 16 Abs. 1 der Landesbauordnung (BauO NRW) müssen Baugrundstücke für bauliche Anlagen entsprechend geeignet sein. Aus diesem Grunde setzt die Erteilung einer Baugenehmigung (§ 75 Abs. 1 BauO NRW) u.a. auch die Kampfmittelfreiheit des Grundstücks voraus.


»Bauherrenratgeber«

Der Ratgeber kann im PDF-Format (unter Umständen nur eingeschränkt barrierfrei) heruntergeladen werden. Er ist außerdem als Ebook (FLASH-Anwendung) verfügbar. Informationen zum Thema PDF, FLASH und Barrierefreiheit finden Sie in unserer Hilfe.




Kontakt

Tabelle überspringen

Bauberatung
Telefon02241/900-686
Fax02241/900-8686
E-MailBauberatung@Troisdorf.de
Adresse
Rathaus der Stadt Troisdorf
Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer 317
Ortsteil Troisdorf-Mitte
Sprechzeiten

Montag und Freitag, 9:00 - 12:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Hausanschrift Stadt Troisdorf
Bauberatung
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf

zum Anfang der Tabelle