Inhalt

Fundsachen im Troisdorfer Bürgerbüro

Fundsachen aller Art (insbesondere Schlüssel, Brillen, Geldbörsen) werden im Fundbüro der Stadt entgegengenommen, beziehungsweise bei größeren Gegenständen (z.B. Fahrräder) durch Mitarbeiter des Baubetriebshofs abgeholt.

Aufbewahrung von Fundsachen

Nach einer Frist von 6 Monaten hat der Finder ein Recht auf Eigentum, wenn bis dahin kein Verlierer glaubhaft seine Eigentumsrechte geltend macht. Dem Finder entstehen keine Gebühren bis zur Inanspruchnahme des Eigentumserwerbs an der Fundsache (nach min. 6 Monaten) und auch nur dann, wenn die Fundsache bis zum Eigentumserwerb durch die Stadt Troisdorf aufbewahrt werden soll oder muss.

Gebühren

Als Verlierer hat man bei Wiedererlangung der Fundsache eine Verwaltungsgebühr zu entrichten, die sich nach dem Wert der Fundsache richtet.

Einmal jährlich werden nicht zuführbare Fundsachen öffentlich versteigert.

Einen Überblick über den Bestand des Troisdorfer Fundbüros gibt die nachfolgende

Fundliste

Tabelle überspringen

Fundsache Fundort abgegeben am
Fahrrad (Marke Kreidler), schwarz Troisdorf-Bergheim
Helene-Weber-Str.
09.05.2017
Hörgerät "Phonak" Troisdorf-Mitte
05.05.2017
Samsung Ladegerät Troisdorf-Mitte
05.05.2017
Smartphone, Samsung (schwarz-silber) Troisdorf-Spich
Waldstr.
03.05.2017
rosa Kinderrucksack (Scouty), mit Inhalt Troisdorf-Spich
27.04.2017
Kartenlesegerät Troisdorf-Mitte
Bahnhof
19.04.2017
Kinderjacke dunkelgrün, Futter orange, Gr. 140 Troisdorf-Bergheim
Nachtigallenweg
19.04.2017
Kinderrucksack "Hennes" 1. FC Köln, rot, mit Inhalt Troisdorf-Mitte
Poststr.
19.04.2017
schwarze Mütze m. silbernem Stern Troisdorf-Mitte
19.04.2017
silberfarbener Ohrstecker mit Stein Troisdorf-Mitte
19.04.2017

zum Anfang der Tabelle



Überspringen: Liste der Einträge

zum Anfang der Liste




Sie suchen eine bestimmte Fundsache?

Sie können die Liste nach Fundort (Ortsteil) oder Zeitpunkt (Monat) einschränken.






Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

MitarbeiterinKontaktBüro
Frau S. Both

Tel. 02241/900-901

Fax 02241/900-8901
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Bürgerbüro, Zimmer Infotheke (EG)

zum Anfang der Tabelle