Inhalt

Bauzeichner/in (Fachrichtung Architektur)

Zwei Auszubildene zeichnen an einem Bauplan Button Bild vergrößern

Dein Arbeitsplatz

Bauzeichner/innen - Fachrichtung Architektur fertigen Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für Gebäude, zum Beispiel Schulen, Kindertagesstätten oder andere städtische Einrichtungen. Sie arbeiten in der Regel am PC mit CAD-Programmen. Sie erstellen unter anderem Grundrisse, Bau- und Ausführungszeichnungen nach Anweisung von Architekten/innen und Bauingenieuren/innen.

Eine Auszubildende arbeitet mit einem Planungs- und Zeichenprogramm am Computer Button Bild vergrößern

Auch auf der Baustelle

Neben der zeichnerischen Arbeit berechnen Bauzeichner/innen den Bedarf an Baustoffen, vervielfältigen Pläne und Zeichnungen und falten diese formgerecht. Aber auch kleinere Vermessungsarbeiten auf der Baustelle gehören zum Aufgabengebiet der Bauzeichner/innen.

Die Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Sie dauert 3 Jahre und erfolgt bei der Stadt Troisdorf im Zentralen Gebäudemanagement/Bereich Hochbau. Der Besuch der Berufschule findet wöchentlich statt.

Voraussetzungen

  • Fachoberschulreife,
  • das Bestehen eines mehrstündigen Eignungstestes.

Wichtige Informationen

Weitere Informationen zum Einstellungszeitpunkt, die Einstellungsvoraussetzungen, Informationen über die Berufsschule und den Unterricht sowie über die Ausbildungsvergütung/Urlaub gibt es im PDF zum Ausbildungsgang „Bauzeichnerin/Bauzeichner“. 


Informationen zum Herunterladen (PDF)

Die nachfolgenden Informationen sind im PDF-Format bereitgestellt. Die PDF-Dateien sind in der Regel barrierefrei gestaltet. Dateien, die nicht von der Stadt Troisdorf erstellt wurden, erfüllen unter Umständen diese Kriterien nicht und sind dann mit dem Hinweis (Quelle: extern) gekennzeichnet.
Mehr Informationen zum Thema PDF und Barrierefreiheit finden Sie in der Hilfe der Stadt Troisdorf.