Inhalt

Musik und Spaß für die ganze Familie:

Buntes Erntedankfest auf Burg Wissem

Leckeres, Musik und Informationen werden auf Burg Wissem geboten.Bild vergrößern

Willkommen beim kurzweiligen 7. Troisdorfer Erntedankfest

von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Oktober 2018, jeweils von 12 bis 20 Uhr auf Burg Wissem, Burgallee.

Die Burgallee wird zur Genussmeile für Freunde von schmackhaftem frischen Obst, Gemüse und anderen Leckereien. Herbstliche Waren und Deko sowie ausgefallene Handwerkskünste werden die Besucherinnen und Besucher wieder begeistern. Das Flair sorgt in jedem Fall für angenehme Stimmung und viele Entdeckungen auf Burgallee und Burghof.

Ein außergewöhnliches Sortiment wird die Besucherinnen und Besucher des bemerkenswerten Bauernmarktes begeistern – von A wie Apfel bis Z wie Ziegenkäse. Auch Honig, Kräuter, Wurst, Senf verschiedenster Arten, Wein und Sekt  werden nicht fehlen. Die Fischereibruderschaft aus Bergheim kredenzt geräucherten Fisch, einem Drechsler und anderen Handwerkern kann man bei der Arbeit zuschauen.

Pralles Landleben auf Burg Wissem in Troisdorf-Mitte. Gestecke, Schmuck, Keramik und sogar Möbel sind nur einige weitere Elemente des Marktes. Die kleinen Besucherinnen und Besucher können mit einem Holzriesenrad und auf einem Nostalgie-Karussell mitfahren, können auf einem elektrischen Pony reiten und sich kunterbunt schminken lassen.

Schreitendes Unterhaltungsprogramm

Am Freitag und Sonntag kann man auf dem Festgelände Kasper den Gaukler mit hinreißender Jonglage erleben, am Samstag die Sängerin Laura Dilettante mit ihrer Ziehharmonika und frechen Liedern, am Sonntag die schlendernde Dixie-Band „Swingende Gärtner“.

Mehr Infos im Netz auf www.Troisdorf.city/Erntedankfest. Die Burgallee ist gesperrt. Am besten, man kommt mit den Bussen Linien 501, 503 oder 508 bis Ursulaplatz oder Linie 506 bis Römerstraße (direkt am Festgelände) oder mit dem Fahrrad.

Autos kann man in den Parkhäusern an der Stadthalle, Bahnhof Einfahrt Poststraße, Galerie Troisdorf Einfahrt Wilhelmstraße, Forum Einfahrt Kirchstraße, Kaufland Einfahrt Theodor-Heuss-Ring, Parkplatz Carl-Diem-Straße und auf allen anderen ausgewiesenen Parkflächen in der Innenstadt abstellen.

Peter Sonnet

Pressemeldung 472 vom 01.10.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf