Inhalt

Design-Workshop auf Burg Wissem:

Aus Alt mach Neu - mit Ideen und Design

Florian Kallus (rechts mit Kollege Sebastian Schneider) bietet einen Design-Workshop auf Burg Wissem an.Bild vergrößern

Gemeinsam Design entdecken: Was ist eigentlich Upcycling? In vielen Dingen, die wir scheinbar nicht mehr brauchen, kann man Neues entdecken – und damit Neues machen. Unter Anleitung des bekannten Designers Florian Kallus aus Köln, Dozent für Produktdesign, entstehen individuelle Produkte. Sie sind nicht nur eine Botschaft gegen die Wegwerfgesellschaft, sondern schonen auch Ressourcen.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsches Design Museum, Frankfurt am Main, findet der Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren

am Samstag, 16. September 2017, von 14 bis 17 Uhr auf Burg Wissem, Burgallee, Troisdorf-Mitte,

statt. Der Workshop findet im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ der Stadt Troisdorf statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind unter Tel. 02241/900-427 erforderlich. Florian Kallus entwirft, gestaltet und entwickelt Möbel und Leuchten. Gemeinsam mit Sebastian Schneider betreibt er das Design-Studio „kaschkasch“ in Köln. Zu ihren Kunden zählen unter anderem die Firmen Ligne Roset, Living Divani, Zeitraum, Menu, Normann Copenhagen & Magazin. Ihre Entwürfe wurden bereits auf diversen Messen und in Museen im In- und Ausland vorgestellt und mit Preisen ausgezeichnet.

Peter Sonnet

Pressemeldung 415 vom 31.08.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf