Inhalt

Buntes Ferienprogramm im Haus Oberlar:
Gemüse, Fotos und Fahrradreparatur

Im Haus Oberlar, Marienstr. 1a in Troisdorf-Oberlar, einer städtischen Einrichtung, die zum Mehrgenerationenhaus – Haus International gehört, wird ein buntes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten. Zu allen Angeboten wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 0160-94672059, E-Mail an: Haus.Oberlar@online.de.

Vom 29. Juli bis 3. August 2013, jeweils 15.00 bis 17.00 Uhr,

erlernen Kinder im Zauberkurs mit Marc Martell spannende Zauberkunststücke und wie man aus Modellierballons Hunde, Katzen, Giraffen und andere Tiere formt. Am Ende des letzten Tages gibt es um 16.30 Uhr eine kleine Aufführung der Zauberkunststücke und in der die Kinder das Modellieren der Ballons anderen Kindern beibringen können.

Am Samstag, 10. August 2013, um 10.00 Uhr am Oberlarer Kleingärtnerverein, Landgrafenstraße 95,

beginnt eine Schnitzeljagd im Oberlarer Kleingärtnerverein unter dem Motto: Alles nur Gemüse? Die Kinder erleben ca. vier Stunden lang einen erlebnisreichen Tag mit Schnitzeljagd, wilden Tieren und Pflanzen und einer leckeren Grillwurst zum Abschluss.

Am Donnerstag, 15. August 2013, von 14.00 bis 17.00 Uhr,

startet ein Fahrradreparatur-Workshop für Kinder. Wir wollen uns unsere Fahrräder einmal genauer ansehen. Was ist alles dran und wie funktioniert es? Fragen rund um das Rad werden beantwortet und wenn etwas am Rad klappert oder nicht richtig eingestellt ist, reparieren wir das gemeinsam.

Am Dienstag, 20. August 2013, von 14.00 bis 17.00 Uhr,

findet ein Fotoworkshop für Kinder statt unter dem Motto „Oberlar ist bunt“. Alle Kinder, die Lust haben, ihren Stadtteil Oberlar in Fotos „einzufangen“ und diese Fotos hinterher zu einer Collage zu verarbeiten, sind herzlich eingeladen.

Am Donnerstag, 22. August 2013, von 14.00 bis 17.00 Uhr,

wird es schöpferisch – Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren stellen Papier aus Altpapier her. Ob beim Malen und Basteln, beim Naseputzen oder auf der Toilette: Papier begegnet uns in den verschiedenen Formen. Unter der Anleitung der Umweltberaterin Gabriele Bock von der Verbraucherberatung Troisdorf werden wir selbst Papier schöpfen und alles Wissenswerte rund ums Papier erfahren.

Am Donnerstag, 29. August 2013, von 14.00 bis 17.00 Uhr, ab Treffpunkt Haus Oberlar,

wird das Bilderbuchmuseum auf Burg Wissem besucht. Ein Ausflug für Jung und Alt mit einer Museumsführung. Kinder zahlen 2,50 Euro, Erwachsene 3,50 Euro für die Teilnahme.

Vom 24. Juli bis 28. August 2013, jeweils mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr im Haus Oberlar,

findet eine Ferienveranstaltung der AWO-Oberlar statt: Kinder stellen ihren Lieblingsteddy selbst her! Anita Begander-Könen wird mit Kindern im Alter ab 7 Jahren die Teddybären nähen. Die Anmeldung bei Birgit Biegel unter Tel. 0171-6592162 ist erforderlich, denn es müssen Stoff, Teddybären-Augen und Füllwatte besorgt werden. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro.



zurück

Auskunft zur Pressemeldung 348 vom 15.07.2013 erteilt:

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Pressestelle
Mitarbeiter Peter Sonnet
Telefon 02241/900-172
Fax 02241/900-8172
E-Mail SonnetP@Troisdorf.de
Büro Rathaus der Stadt TroisdorfSymbol Stadtplandienst
Kölner Straße 176
Zimmer E73
Öffnungszeiten s. Öffnungszeiten der Stadtverwaltung
Postanschrift Stadt Troisdorf
Pressestelle
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf

zum Anfang der Tabelle