Inhalt

Kita Bismarckplatz will noch vitaler werden:
Sommerfest mit Stroh, Korn und Brot


  •  Entspannung pur für Jung und Alt: das Strohbad. 
  •  Bewährt seit alten Zeiten: das Sackhüpfen machte Kindern und Eltern der Kita Bismarckplatz Spaß. 

Auf dem Weg zur Anerkennung mit dem Zertifikat „Kita vital – gesunde Kindertagesstätte“ befindet sich zurzeit die städtische Kita Bismarckplatz in Troisdorf-West. Im Rhein-Sieg-Kreis erhalten die Kitas das Zertifikat vom Verein kivi und vom Kreisgesundheitsamt, die eine gesunde Ernährung mit viel Bewegung und ausgleichender Entspannung verbinden.

Die ganzheitliche Gesundheitsförderung soll die Kinder stärken und einen positiven Einfluß auf deren Bildung und körperliche Entwicklung ausüben. Da bot sich das diesjährige Sommerfest der Kita in der „Roten Kolonie“ an, um einen weiteren Beleg für die nachweisliche, wirkungsvolle und langfristige Gesundheitsförderung der Kinder zu erbringen.

Das Fest war der Abschluss des Projekts „Vom Korn zum Brot“, bei dem die Kinder lernten, wie und wo ein Brot entsteht. Kita-Leiterin Kirsten Oberheide dankte den Eltern für ein schmackhaftes gesundes und hübsch angerichtetes Buffet, bei dem nicht nur der Magen, sondern auch das Auge auf seine Kosten kam.

Zu den Aktivitäten beim kunterbunten Fest gehörten das Getreidemahlen mit der Hand, das denksportliche Zuordnen von Ähren und Getreidekörnern, das altbewährte Sackhüpfen in Kornsäcken, bei dem die Eltern tapfer gegen die Kinder antreten mussten.

Danach fand Jung und Alt Entspannung im Strohbad und beim Brotrösten über dem Feuer. Auskunft erhält man in der Kita mit ihren 40 Kindern, davon 26 Plätze für Kinder im Alter unter 3 Jahre, unter Tel. 02241/2554330. Der Verein kivi unterstützt die jeweilige Kita ein Jahr lang mit Workshops, Fachtagung und Qualitätszirkel. Das pädagogische Personal in den Kitas wird zu Experten.



Weiterführende Informationen



zurück

Auskunft zur Pressemeldung 343 vom 10.07.2013 erteilt:

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Pressestelle
Mitarbeiter Peter Sonnet
Telefon 02241/900-172
Fax 02241/900-8172
E-Mail SonnetP@Troisdorf.de
Zimmer E73
Rathaus der Stadt TroisdorfSymbol Stadtplandienst
Kölner Straße 176
Öffnungszeiten s. Öffnungszeiten der Stadtverwaltung
Postanschrift Stadt Troisdorf
Pressestelle
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf

zum Anfang der Tabelle