Inhalt

Bauarbeiten auf Troisdorfer Straßen:
Fahrbahn der B56 wird erneuert

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg, teilte der Stadt Troisdorf am 8. Juni mit, dass die Sanierung der Fahrbahnen auf der B56 auf einer Länge von 5,5 km einspurig stattfinden wird. Dafür wird von Montag bis Samstag, 12. bis 17. Juni 2017, auf der B56 die Anschlussstelle Siegburg/Troisdorf in Fahrtrichtung Bonn gesperrt sein. Für die Auf- und Abfahrten von und zur B8/Luisenstraße sind jeweils Umleitungen mit blauem Punkt ausgeschildert. Im Zuge der Sanierung der B56 werden auch die Fahrbahnen der Anschlussstelle erneuert. Vom 17. bis 29. Juni 2017 wird die Auf- und Abfahrt Siegburg-Zange/L332 wegen der Bauarbeiten gesperrt. Auch dafür wird die Umleitung mit dem blauen Punkt ausgeschildert. Infos im Web auf www.strassen.nrw.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 275 vom 09.06.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf