Inhalt

Theater für Kinder in der Stadtbibliothek:
Wie Stadtmaus und Landmaus leben

Mäusetreffen unterm Blatt. Foto: Puppentheater Schoppan.Bild vergrößern

Die City-Bibliothek im „Forum“ lädt zur nächsten Theatervorstellung für Kinder im Alter ab 4 Jahren ein. Das Puppentheater Marianne Schoppan aus Kassel spielt das Stück "Die Stadtmaus und die Landmaus": Stolz zeigt die Landmaus der Stadtmaus das schöne Landleben. Doch hier ist alles so anders, findet die Stadtmaus. „Komm zu mir“ schlägt die Stadtmaus vor, doch in der Stadt ist alles so hektisch. „Deins ist deins und meins ist meins. Beides anders, beides schön, deins für dich und meins für mich“, meint die Landmaus.

Am Samstag, 13. Mai 2017, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Kölner Str. 2, 2. OG, Troisdorf-Mitte,

beginnt das Figurentheater über die Kunst, das Glück der anderen zu schätzen und das eigene zu lieben. Die Aufführung nach einer Fabel von Aesop dauert ca. 45 Minuten. Der Eintritt kostet 5 Euro für Kinder, 6 Euro für Erwachsene. Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort in der Bibliothek während der Öffnungszeiten dienstags und freitags 10 bis 18 Uhr, mittwochs 10 bis 13 Uhr, donnerstags 13 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 14 Uhr. Weitere Infos im Netz unter www.stadtbibliothek-troisdorf.de. Parkmöglichkeiten im Parkhaus Forum Troisdorf, Kirchstraße. Infos unter www.puppentheater-schoppan.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 199 vom 19.04.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf