Inhalt

Flüchtlingshilfe im Netzwerk Integration Troisdorf:

Spenden werden ab 1. April angenommen

Die freiwilligen Helferinnen und Helfer der „Willkommensinitiative Sieglar“, die Flüchtlinge in unserer Stadt tatkräftig unterstützen, sind Mitglieder im Troisdorfer Netzwerk Integration. Nach einer Umbauphase öffnet die rührige Initiative wieder ihre Annahmestelle für Sachspenden

am Freitag, 1. April 2016, von 16 bis 18 Uhr im Haus Hippolytusstr. 30, Troisdorf-Mitte.

Benötigt werden zur Zeit Männerkleidung in den Größen S,M,L, insbesondere T-Shirts, Hosen, Pullover, Schuhe, neue Unterwäsche, Trainingsanzüge und Turnschuhe. Außerdem Babykleidung bis Gr. 68 und allgemein Übergangsjacken, FlipFlops und neue Unterwäsche. Nicht mehr angenommen werden zur Zeit Winterjacken, Damenbekleidung, Bettwäsche und Handtücher.

Auskunft zu den Sach- und Kleiderspenden gibt Heike Jeremies per E-Mail. Weitere allgemeine Informationen zu Betreuung und Hilfen, Unterkunft und Spenden auf den Seiten über Flüchtlinge in unserer Stadt.

Peter Sonnet

Pressemeldung 120 vom 11.03.2016
Pressestelle der Stadt Troisdorf