Inhalt

Ortsvorsteher

Aufgaben und Pflichten der Ortsvorsteher

Die vom Rat der Stadt gewählten Ortsvorsteher, die ihren Wohnsitz innerhalb ihrer Ortschaft haben müssen, nehmen die Belange ihres Ortsteils gegenüber dem Rat wahr. Ergänzend sind sie für ihre Ortschaft mit der Erledigung bestimmter Geschäfte der laufenden Verwaltung beauftragt und deshalb zu Ehrenbeamten ernannt.

Wie wird man Ortsvorsteher?

Ortsvorsteher werden für die Dauer der Ratsperiode (fünf Jahre) gewählt. Bei der Wahl ist das in der jeweiligen Ortschaft bei der Kommunalwahl erzielte Stimmenverhältnis zu berücksichtigen.

Ortsvorsteher sind somit Bindeglied zwischen Ortschaft und Stadtrat. Sie sind jederzeit berechtigt und verpflichtet, Wünsche, Anregungen und Beschwerden aus ihrer Ortschaft aufzugreifen und an den Rat, an einen seiner Ausschüsse oder an den Bürgermeister weiterzugeben.
Außerdem kann der Bürgermeister den Ortsvorstehern repräsentative Aufgaben übertragen.

Folgende Verwaltungsaufgaben werden von den Ortsvorstehern wahrgenommen:

  • Entgegennahme und Weiterleitung von Anregungen der Bürger an die Verwaltung
  • Meldungen von Mängeln an die Stadtverwaltung
  • Ausstellung von Lebensbescheinigungen für Versicherungszwecke
  • Beglaubigung von Abschriften und Unterschriften (mit Ausnahme von eidesstattlichen Erklärungen)
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Statistiken, Zählungen und Sammlungen.

Die Ortsvorsteher der Troisdorfer Ortsteile

Tabelle überspringen

Ortsteil Name
Altenrath Achim Tüttenberg
Bergheim Karl-Heinz Stocksiefen
Eschmar Klaus Schlicht
Friedrich-Wilhelms-Hütte Heinz Fischer
Kriegsdorf Heidemarie Rahmel
Mitte Gerhard Schlich
Müllekoven Dirk Pilger
Oberlar Alfons Weißenfels
Rotter See Alfons Bogolowski
Sieglar Gisela Günther
Spich Werner Zander
West Rudolf Eich

zum Anfang der Tabelle



Dann füllen Sie bitte die Felder dieses Formulars aus, die mit dem Stern * markierten Felder sind Pflichtangaben. Drücken Sie anschließend den Absenden-Knopf, um Ihre Nachricht abzusenden.

Persönliche Angaben
Inhalt Ihrer Nachricht


Wenn Sie Ihrer Nachricht ein Foto o.ä. beifügen möchten, haben Sie hier die Möglichkeit, die gewünschte Datei auszuwählen. Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen nur Dateien mit der Endung .jpg, .gif, .pdf, .txt oder .zip akzeptiert werden.
Drücken Sie nach der Dateiauswahl den Absenden-Knopf, um Ihre Nachricht abzuschicken.

Wenn Sie keine Anlage mitsenden möchten, drücken Sie direkt den Absenden-Knopf.

Anlage:

Geben Sie bitte hier den Namen der Datei (mit kompletter Pfadangabe) über den Durchsuchen-Knopf ein. Falls Sie mehrere Dateien als Anlage senden möchten, packen Sie diese vorab zu einer ZIP-Datei zusammen.



Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

MitarbeiterinKontaktBüro
Frau C. Andert

Tel. 02241/900-111

Fax 02241/900-8111
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst

zum Anfang der Tabelle