Inhalt

Veranstaltungskalender der Stadt Troisdorf

Brassomir - fünf Blechbläser auf großer Überfahrt

Begleiten Sie die fünf Jungs des Brassomir Quintetts auf ihrer großen Überfahrt

Während im Maschinenraum die Motoren zur „Brass-Maschine“ rhythmisch heiß laufen, genießen die Passagiere der ersten Klasse anspruchsvolle klassische Musik. Jazz-Standards, wie „Misty“ und „Little Brown Jug“ erklingen in den unteren Klassen und mit Stimmungsbildern wie der „Morgenstimmung“ und „Silent Brass“ tragen die Musiker den Weiten des Meeres und der vorüberziehenden Landschaft Rechnung.

Musikalisch abwechslungsreich und mit schauspielerischer Finesse wird ein spannender Konzertabend von den jungen Musikern komplett selbst gestaltet.

Brassomir:

Malte Linder und Jan Stopka, Trompete
Jan Breer, Horn
Justus Jansen, Posaune
Leonard Kutsch, Bassposaune

Die Blechbläser des Brassomir Quintetts haben sich im Kinderorchester NRW kennengelernt. Erste Konzertauftritte in ganz NRW und ihr bisher größter Erfolg, der erste Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ im Juni 2017, haben sie als Ensemble eng zusammengeschweißt. Das Brassomir-Quintett spielte in der Kölner Philharmonie und zur Verabschiedung der Düsseldorfer Regierungspräsidentin Anne Lütkes.

Einstudierung:
Harald Hörtlackner (Musik)
Laura Remmler (Schauspiel)

Werke u.a. (Änderungen vorbehalten):
Paul Dukas: Fanfare zu „ La Peri“
Giles Farnaby: Fancies, Toyes and Dreams
Ludwig Maurer: Nr. 1, 3 und 12 aus zwölf kleine Stücke
Edvard Grieg: „Morgenstimmung“, „Ases Tod“ und „Tanz in der Halle des Bergkönigs“
Siegfried Weber: Brass Maschine
Glenn Miller: Miller Magic
Erroll Garner: Misty
Joseph Winner: Little Brown Jug
Juliane Grepling: Silent Brass
Elmar Bernstein: Die glorreichen Sieben
New York, New York


Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Brassomir - fünf Blechbläser auf großer Überfahrt
Datum 16.06.2019
Uhrzeit 16:00 - 18:00 Uhr
Ort Saal Zur Küz Sieglar
Eintrachtstraße 1
Stadtteil: Troisdorf-Mitte
Veranstalter
Eintritt 10,- €, ermäßigt: 5,- €
Kategorie Theater, Musik, Kleinkunst



Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Mitarbeiterin Kontakt Büro
Frau A. Benthack

Tel. 02241/900-452

Fax 02241/900-8452
Stadthalle
Kölner Straße 167 Symbol Stadtplandienst

zum Anfang der Tabelle