Inhalt

Konzert im Kunsthaus Troisdorf:

Animo Sono spielt Reggae und Rock

Die 82. Open Scene im Kunsthaus Troisdorf hat mit dem Trio „Animo Sono“ wieder einen ganz besonderen Opener zu Gast. Sänger Sem Seiffert, vielen bekannt durch sein englisches Soloprojekt, mit dem er bisher mehr als 300 Konzerte in 10 Ländern gespielt hat, gründete Ende 2018, gemeinsam mit Cellistin Kamilla Eggeling und Schlagzeuger Mathieu Bech, das Trio „Animo Sono“.

Sie spielen
am Freitag, 25. Oktober 2019, um 21 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte.

Die drei sind auf EP-Release-Tour und machen Halt für Konzerte und Festivals in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit Akustikgitarre, Cello, Schlagzeug und Gesang bietet das Trio ein Gemisch aus Reggae, Rock, anderen Genres und deutschen Texten. Mehr Infos auf www.animo-sono.de. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum für die Künstler.

Peter Sonnet

Pressemeldung 494 vom 10.10.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf