Inhalt

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Einladung zum Bürgerdialog „Einzelhandel Troisdorf 2025“

Am Montag, 14.10.2019 um 18:00 Uhr lädt die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung in die Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167, ein.

Basierend auf den Ergebnissen der Bestandsaufnahme und den Anregungen des Arbeitskreises „EHK Troisdorf 2019“ hat die CIMA, eine Unternehmensberatung mit dem Fokus auf kommunale Entwicklungen, eine erste Bilanz vorgestellt. Mit der Fortschreibung des kommunalen Einzelhandels- und Nahversorgungskonzeptes soll ein neuer kommunalpolitischer Rahmen für die weitere Entwicklung des Einzelhandels in Troisdorf geschaffen werden.

Die Stadtverwaltung lädt dazu ein, erste vorliegende Analyseergebnisse zu diskutieren und Anregungen zu folgenden Fragen zu geben:

  • Wohin entwickelt sich die Innenstadt als Einkaufsort, wo liegen die Stärken und Schwächen?

  • Wie können Angebot und Versorgung gesichert, ggf. verbessert werden, auch in den Ortsteilen?

  • Welche Handlungsmöglichkeiten hat die Stadt Troisdorf?

Stefan Kriege, Leiter des Amtes für Stadtplanung und Bauordnung, wird gemeinsam mit Dr. Wolfgang Haensch, Unternehmensberatung CIMA, durch die Veranstaltung führen.

Informationen zum Prozess der Fortschreibung des Einzelhandels- und Nahversorgungskonzeptes stehen hier auf der Webseite zur Verfügung. Ab 15.10.2019 kann das interaktive Portal des von der Stadtverwaltung beauftragten Fachbüros unter www.einzelhandelskonzept-troisdorf.de genutzt werden. Mit Anregungen kann man sich dort bis zum 30.11.2019 am Prozess beteiligen.

Bettina Plugge
Pressesprecherin

Pressemeldung 472 vom 01.10.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf