Inhalt

Ferienprogramm in zwei Stadtteilhäusern:

Viel los für Kinder in Spich und FWH

Die Stadt bietet für die Herbstferien in den Stadtteilhäusern Troisdorf-Spich und Friedrich-Wilhelms-Hütte wieder ein abwechslungsreiches Programm an. Die Kosten für die Teilnahme an jeweils einem Workshop betragen 5 Euro pro Kind. Anmeldungen für Kinder im Alter ab 6 Jahren nimmt Britta Samanns im Stadtteilhaus FWH ab Montag, 23. September 2019, unter Tel. 02241/900-596 entgegen.

Stadtteilhaus FWH, Lahnstr. 18

Vom 14. bis 16. Oktober 2019, 10-13 Uhr: Kinderkochkurs mit der Troisdorfer Köchin Stefanie Hering. Auf Entdeckungsreise in der Kinderkochwelt. Stefanie Hering bringt mit den Kindern frische und spannende Menüs auf den Tisch. Frisch, gesund und schmackhaft.

Vom 21. bis 23. Oktober 2019, 10-13 Uhr: Cappoeirakurs mit Paulo Franco. Der brasilianische Cappoeirista und Tanzchoreograph Paulo Franco bringt den Kindern die Grundlagen des Cappoeira bei, einem alten, traditionellen Tanz–Kampfsport aus Brasilien.

Stadtteilhaus Spich am Bleimopsplatz

Vom 14. bis 17. Oktober 2019, 9.30–12.30 Uhr: Der Filzkurs mit Angelika Kondilis. Die Kinder lernen die Materialien und Techniken des Filzens kennen und gestalten herbstliche Objekte.

Vom 21. bis 25. Oktober 2019, 9-12 Uhr: Körperwahrnehmung, Entspannung, Phantasiereisen mit Daniela Ritter. Viele Wahrnehmungsbereiche werden mit den Kindern spielerisch erarbeitet. Fühlen, Hören, Sehen, Gleichgewicht, Tiefenwahrnehmung und mehr. Mit und ohne Musik werden die Kinder lernen , sich und ihre Umgebung intensiver wahrzunehmen. Körperschema, Empfindungen und Entspannung stehen dabei im Mittelpunkt.

Peter Sonnet

Pressemeldung 452 vom 19.09.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf