Inhalt

Unterstützung des Mehrgenerationenhauses:

Troisdorfer dm-Markt ist Spendenpartner

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im städtischen Mehrgenerationenhaus / Haus International in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte setzen sich seit vielen Jahren für Menschen aller Generationen und Nationalitäten ein. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist das Haus in diesem Jahr Spendenpartner des dm-drogerie markts in Troisdorf, Kölner Straße 9-11 und lädt vom 14. bis 22. September 2018 dazu ein, „Herz zu zeigen“.

Millionen Menschen in Deutschland nehmen sich täglich Zeit, um sich für ihre Mitmenschen zu engagieren. „Um die generationsübergreifende Arbeit in unserem Haus zu realisieren, sind wir für jede Unterstützung dankbar. Daher freuen wir uns sehr, Spendenpartner der dm-Aktion ‚Herz zeigen!’ zu sein“, erklärt Claudia Hoffmann, Leiterin des Mehrgenerationenhauses.

Bei der Aktion können Kundinnen und Kunden und andere Interessierte im Troisdorfer dm-Markt an der Kölner Straße für das Mehrgenerationenhaus und eine weitere lokale Einrichtung abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme. Trotzdem wird keine der beiden Organisationen leer ausgehen.

„Es ist für uns eine tolle Gelegenheit unsere Arbeit zu präsentieren und in unserem Vorhaben unterstützt zu werden. Wir hoffen, dass möglichst viele dm-Kunden für uns abstimmen“, zeigt sich Claudia Hoffmann optimistisch.

Die Gesellschaft positiv mitzugestalten, das gehört nach eigener Aussage zum Selbstverständnis des Unternehmens dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt es bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Infos findet man auf der Seite www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.

Peter Sonnet

Pressemeldung 427 vom 10.09.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf