Inhalt

50 Jahre Troisdorf, 25 Jahre Rathaus Kölner Straße:

Tag der offenen Tür im Troisdorfer Rathaus


  •  Das Troisdorfer Rathaus, Hinterseite.. 
  •  Das Plakat zur Veranstaltung. 
  •  20 Vereine präsentieren sich auf dem Rathausplatz. 

Eigentlich ist an jedem Wochentag die Tür geöffnet: Das Rathaus ist das Haus der Bürgerinnen und Bürger, in dem sie Rat bekommen, in dem der Stadtrat tagt, in dem man wichtige Dinge erledigen lassen kann. Das Haus wurde vor 25 Jahren von der Stadtverwaltung bezogen. Was gibt es zu entdecken und wer arbeitet wo? Die Stadtverwaltung und Troisdorfer Vereine stellen sich an einem

Tag der offenen Tür
am Samstag, 14. September 2019, von 11.00 bis 16.30 Uhr im Rathaus Kölner Str. 176, Troisdorf-Mitte,

vor. Zum Programm gehören Rathaus-Führungen, Blick in das Büro des Bürgermeisters, Infos über Ausbildungsplätze in der Stadtverwaltung und über Aufgaben des Bürgerbüros sowie Vorstellung des Geoportals, der Gleichstellungsstelle und anderer Einrichtungen, eine Ausstellung historischer Fotos und eine Rathaus-Rallye für Kinder. Hinter dem Haus präsentieren Stadtwerke und Feuerwehr ihre Fahrzeuge. Vor dem Rathaus werden sich 20 Troisdorfer Vereine mit Informationen und zwei Chöre musikalisch präsentieren. Auch die Stadthalle öffnet ihre Säle und das Kunsthaus 200 Meter weiter Richtung Spich, Mülheimer Str. 23, öffnet seine Ateliers für Besucherinnen und Besucher.

Vor dem Rathaus werden sich 20 Troisdorfer Vereine mit Informationen und zwei Chöre musikalisch präsentieren. Um 11.15 Uhr singt der Kinderchor der städtischen Kita Robert-Müller-Platz. Danach eröffnet Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski den Rathaus-Tag. Um 12 Uhr wird der Troisdorfer Heimatpreis verliehen, um 12.30 Uhr folgt das Finale der Förder-Ei-Aktion der Stadtwerke. Um 14 Uhr erfreut der Auftritt des Troisdorfer Frauenchors Furore und um 15 Uhr die Band Sonic Heads.

Mit dabei sind der Schachclub Troisdorf, das Literaturcafé Troisdorf, CVJM, DRK, TLG, VHS, Eifelverein, Fördervereine, Imkerverein, Jazz Devils Dance Company, Troisdorfer Turnverein, Städtepartnerschaftsverein, Werkchor HT, die Verbraucherzentrale und die Tourist-Information Troisdorf. Für Imbisse wird gesorgt. Die Stadt wünscht allen Besucherinnen und Besuchern viel Vergnügen.

Die Stadt wünscht viel Vergnügen.

Peter Sonnet

Pressemeldung 291 vom 17.06.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf