Inhalt

Einsatz im Bundesfreiwilligendienst:

Feuerwehr sucht zwei Freiwillige

Die Feuerwehr Troisdorf hat zwei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst bereitgestellt. Einsatzort ist die Feuerwache in Troisdorf-Sieglar. Bewerberinnen und Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und sollten Kenntnisse über die Einsätze der Wehr durch Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr haben.

Ferner sind eine abgeschlossene Feuerwehr Grundausbildung TM1, eine gültige Untersuchung nach G26.3, der Besitz der Fahrerlaubnis B/C1 sowie gute bis sehr gute Office Kenntnisse Word und Excel erwünscht. Der Einsatz erfolgt im Tagesdienst mit Unterstützung der Einsatzkräfte im Einsatzdienst, bei der täglichen Fahrzeugkontrolle und in den Werkstätten.

Außerdem sollen Büroarbeit, Boten- und Werkstattfahrten sowie die Brandschutzerziehung und –aufklärung unterstützt werden. Eigenverantwortliches Engagement wird gewünscht. Ansprechpartner bei der Feuerwehr ist Raimund Lindlahr, Tel. 02241/963125, Mail: lindlahrr@troisdorf.de. Bewerbungen schickt man an die Stadt Troisdorf, Personalmanagement, z.Hd. Frau Odenthal, Kölner Str. 176, 53840 Troisdorf, Mail: odenthals@troisdorf.de. Infos über die Troisdorfer Wehr auf www.feuerwehr-troisdorf.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 229 vom 16.05.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf