Inhalt

Erzähl- und Bilderabende auf Burg Wissem:

Troisdorf damals und heute

Beim nächsten Abend der Veranstaltungsreihe „Troisdorfs Wandel in Bildern“ geht es um Menschen in unserer Stadt. Wer sein Wissen aus selbst erlebter Troisdorfer Vergangenheit einbringen möchte, ist herzlich willkommen

am 21., 23. und 29. Mai 2019, jeweils um 19 Uhr, im Saal Wahner Heide, Burg Wissem, Burgallee, Troisdorf-Mitte.

Troisdorfer Erlebnisse in lockerer Runde mit Fotografien von Heinz Müller, der Troisdorf seit ca. 1950 ablichtete. Es ist eine Verbindung aus Diavortrag, Fotoausstellung, Informationen und Erlebnisaustausch. Es geht um Menschen in Troisdorf und Umgebung bei der Arbeit, beim Sport, bei den ersten Karnevalsumzügen nach dem Krieg und kulturellen Festen.

Veranstalter sind das Museum für Stadt- und Industriegeschichte Troisdorf MUSIT, das Portal Wahner Heide, der Heimat- und Geschichtsverein Troisdorf und die Heinz-Müller-Stiftung - Fotosammlung Troisdorf. Der Eintritt ist frei, aber eine Anmeldung ist notwendig in der Tourist-Information auf Burg Wissem, dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Tel. 02241/900-456, Fax 900-8456, E-Mail: tourist-information@troisdorf.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 227 vom 15.05.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf