Inhalt

Vortrag im Fischereimuseum:

Irrtum Tierversuche - auch an Fischen

„Von Fischen und mehr - Irrtum Tierversuch“ heißt der Vortrag von Claus Kronaus, Geschäftsführer der Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Sie besteht seit 1979 und ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Ärzten, Tierärzten und Naturwissenschaftlern, die sich für eine am Menschen orientierte, moderne und leidfreie Medizin und Wissenschaft ohne Tierversuche engagiert.

Claus Kronaus rückt in seinem Vortrag Versuche an und mit Fischen in den Fokus:
am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 19 Uhr im Fischereimuseum Nachtigallenweg 39, Tdf-Bergheim.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Im Vortrag geht es darum, dass sich die Ergebnisse von Tierversuchen nicht auf den Menschen übertragen lassen. Im Begleittext heißt es: „Mittlerweile sind zahlreiche, rein auf den Menschen fokussierte, leidfreie Forschungsmethoden verfügbar, Tendenz steigend. Wissenschaft und Politik nehmen diese Veränderungen noch nicht angemessen wahr. Derzeit fließen in Deutschland von Bund und Ländern pro Jahr lediglich ein einstelliger Millionenbetrag in diese High-Tech-Forschung, in die völlig veralteten und überholten Tierversuche dagegen Milliarden Euro an Fördergeldern“. Infos im Museum unter Tel. 0228/94589017, Mail an: info@fischereimuseum-bergheim-sieg.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 227 vom 14.05.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf