Inhalt

Troisdorfer Tourist-Information unterwegs:

Stadt informierte über Ausflugsziele


  •  Ilonka Vorholz informierte am Stand der Tourist-Information über Troisdorfer Ausflugsziele. 
  •  Ehepaar Furthner freute sich über Gutscheine für einen Besuch in Troisdorf. 

Die Tourist-Information der Stadt Troisdorf, eine zertifizierte Touristik-Einrichtung der städtischen Pressestelle mit Sitz auf Burg Wissem, ist mehrmals im Jahr auf touristischen Messen vertreten. Kürzlich präsentierte Ilonka Vorholz, Mitarbeiterin der Tourist-Information, die attraktiven Ziele für Besichtigungen, Radtouren und Wandern in und um Troisdorf. Die Aktiv-Messe fand im KulturWERKwissen in der Stadt Wissen/Sieg statt.

Das Interesse der Besucherinnen und Besucher für den Troisdorfer Infostand war groß. Ilonka Vorholz stellte 160 Wissbegierigen die Freizeit- und anderen Angebote Troisdorfs vor. Eine Überraschung hielt sie für den 150sten Besucher bereit: Das Ehepaar Petra und Carsten Furthner aus Heckenhof erhielt einen Gutschein für zwei Personen zu einer Übernachtung im Troisdorfer Hotel Das Kronprinz an der Poststraße und Freikarten für das Erlebnisbad Aggua. Hotel und Aggua stellten die Gewinne zur Verfügung.

Tipps und Pläne für Ausflüge

Die Tourist-Information der Stadt Troisdorf befindet sich auf Burg Wissem, Burgallee, im Eingangsbereich des neuen Museums für Stadt- und Industriegeschichte (MuSIT) und des Portals Wahner Heide. Sie ist die touristische Anlaufstelle für Gäste unserer Stadt sowie für Bürgerinnen und Bürger, die mehr über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in und um Troisdorf wissen möchten.

Ilonka Vorholz, Monika Böger und Natascha Holly-Frieske bilden das kundige Info-Team. Wolfgang Völkel und Peter Menrath verstärken es an manchen Tagen. Im ausgiebigen Angebot sind Bücher und Broschüren über Troisdorf, Stadtplan, Wanderkarten und mehr. Die Tourist-Information ist dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Tel. 02241/900-456, Fax 900-8456, E-Mail: tourist-information@troisdorf.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 166 vom 10.04.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf