Inhalt

Familien-Musical in der Stadthalle Troisdorf:

Tabaluga - oder die Reise zur Vernunft

Szene aus Tabaluga.Bild vergrößern

Am Samstag, 9. Februar 2019, um 17 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,

beginnt Tabalugas „Reise zur Vernunft“. Wer kennt ihn nicht, den kleinen Drachen Tabaluga, der auf seiner Reise allerhand Aufregendes erlebt. Das liebevoll arrangierte Musical-Abenteuer für die ganze Familie bringt die Geschichte des aufgeweckten Drachenkindes auf die Troisdorfer Bühne. Abenteurer und Drachenfreunde aller Altersklassen erwartet eine fantasievolle und spannungsgeladene Musikgeschichte aus der Feder von Peter Maffay und Rolf Zuckowski.

Als der kleine Drache Tabaluga seinem Vater Tyrion mal wieder nicht zuhören will, beschließt dieser, dass es nun an der Zeit ist, seinen Sohn nach altem Drachenbrauch auf die Reise zu schicken, um vernünftig zu werden. Da die Vernunft nicht leicht zu erkennen ist, soll Tabaluga sich dabei auf „die Kraft die alles bewegt“ verlassen – seine Fantasie.

Am Ende seiner Reise, die dem mutigen kleinen Drachen viele unvergessiche Eindrücke, Erfahrungen und auch neue Freunde beschert hat, trifft er endlich die weise Nessaja. Die Schildkrötendame gesteht ihm, daß sie eigentlich nie erwachsen werden wollte. „Erwachsen – was heisst das schon. Vernünftig – wer ist das schon“, sagt sie. Tabaluga vesteht, warum ihn sein Vater auf die Reise geschickt hat und daß der Weg zur Vernunft niemals endet.

Endloser Weg zur Vernunft

Mit viel Liebe zum Original werden Tabalugas Abenteuer in eine märchenhafte Musical-Fassung für die ganze Familie verwandelt. Liebevolle Kostüme und innovative Bühnenbilder erwecken die Welt des kleinen Drachen zum Leben. Die bekannten Hits von Peter Maffay und anderen, verpackt in einer neuen kreativen Inszenierung, bieten beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen im Alter ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich noch einmal erleben wollen.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf ab 29,90 Euro, ermäßigt 16,90 Euro zuzüglich örtlicher Gebühren. Eintrittskarten erhält man im „Kartenhaus“ in der Stadthalle, Kölner Str. 167, gegenüber dem Rathaus, geöffnet montags bis freitags von 15 bis18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr. Kartenbestellungen und Infos unter Tel. 02405/40860, Mail: info@daskartenhaus.de. Tickets auch im First Reisebüro Troisdorf, Tel. 02241/87000 und bei Rhein-Sieg-Ticket Troisdorf, Tel. 02241/8661900.

Peter Sonnet

Pressemeldung 037 vom 30.01.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf