Inhalt

Wettbewerbe Jugend musiziert:

Junge Preisträgerinnen und Preisträger wurden geehrt

Vizebürgermeister Rudolf Eich und der Vorsitzende des Kulturausschusses des Stadtrats, Horst-Peter Jung, haben im Rahmen eines Konzerts in der Remise der Burg Wissem die Preisträgerinnen und Preisträger aus Troisdorf, die im Wettbewerb "Jugend musiziert" 2019 Preise gewonnen hatten, geehrt: 

Im Bundeswettbewerb 1. Preis: Kerstin Draken, (Mandoline bei Frau Limbach) und 2. Preis: Katja Stellmacher in der Wertung: Kammermusik. 

Im Landeswettbewerb: 1. Preis: Eleni-Ece Arslan, (Klavier bei Frau Mulear), 1.Preis: Cedric Maximilian Hiller, (Violine bei Herrn Walravens), 2. Preis: Malte Esch und Leon Ruppel in der Duo- Wertung (Gitarre bei Frau Schmitt), 3. Preis: Chelsea Bauer (Violine bei Herrn Ramirez).

Peter Sonnet

Pressemeldung 004 vom 06.01.2020
Pressestelle der Stadt Troisdorf