Ein Bild zurückEin Bild vor
  • Burg Wissem: Fest im Burghof
  • Rathaus an der Kölner Straße
  • Stadtrat nach der Kommunalwahl 2009
  • Kath. Pfarrkirche St. Georg in Altenrath
  • Am Rotter See
  • Gersbeckstraße in Friedrich-Wilh.-Hütte
  • Beim Fußballcamp
  • Fischereimuseum in Bergheim
  • Familientag 2011

Aktuelles

  • News: Schlachtplatte - die furiose Endabrechnung 2014

    Zum Kabarettprogramm in der Küz gehört das Duo ONKeL fisSCH mit Markus Riedinger (links) und Adrian Engels.

    Kabarettabend im Saal Zur Küz in Sieglar

    Am Donnerstag, 8. Januar, im Saal Zur Küz in Sieglar, wird es schwungvoll kabarettistisch: Zum Jahresanfang darf der wohldosierte, freche, charmante und voller Überraschungen steckende Jahresrückblick „Schlachtplatte – die Endabrechnung“ nicht fehlen.

  • News: „Die Stadt ist auf einem guten Weg“

    Troisdorfer traditionelle Glücksbringer waren zu Gast im Rathaus.

    Troisdorfer Schornsteinfeger im Rathaus

    Als Glücksbringer für die Stadt Troisdorf, ihre 12 Stadtteile sowie Stadtrat und Stadtverwaltung kamen fünf Troisdorfer Schornsteinfegermeister ins Rathaus und wünschten Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski als Repräsentant der Stadt viel Erfolg und alles Gute für das Neue Jahr. Der Bürgermeister veröffentlichte seinerseits ein Grußwort zum Jahreswechsel.

  • News: Rasante Show "The Spirit of Ireland" mit Live-Musik

    Irish Dance in Perfektion: „The Spirit of Ireland“ wird im Saal Zur Küz in Sieglar lebendig.

    Irish Dance Sensation im Saal Zur Küz

    Am Mittwoch, 7. Januar, im Saal Zur Küz in Sieglar, startet die unvergleichliche Irish Dance Sensation: Rasant, temporeich, pulsierend und sexy, eine großartige Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprünglich-keltischer Livemusik. „The Spirit of Ireland“ des erfolgreichen Produzenten Michael Carr bringt 14 Tänzer und Musiker auf die Bühne.

  • News: Der steppende Geist der Kelten und die Schlachtplatte

    Irischer Tanz in seiner kunstvollen Art: Das Ensemble „The Spirit of Ireland“ tritt im Saal Zur Küz auf.

    Große Show und Kabarett im Saal Zur Küz

    Kurz nach dem Jahreswechsel finden an zwei aufeinander folgenden Tagen zwei anregende Veranstaltungen im Saal Zur Küz an der Eintrachtstraße in Troisdorf-Sieglar statt. Die eine regt zum Tanzen, die andere zum Nachdenken an. „The Spirit of Ireland“, ein beeindruckendes Showerlebnis, und „Schlachtplatte – die Endabrechnung“ sind beides furiose Einstiege ins Neue Jahr.

  • News: Städtische Jubilare und Ruheständler wurden geehrt

    Feierten Verabschiedung oder Dienstjubiläum: städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Burg Wissem.

    Über 1.000 Jahre im öffentlichen Dienst

    Das Jahresende naht und die Stadtverwaltung ehrte wieder ihre Jubilare, die seit 25 oder 40 Jahren im öffentlichen Dienst tätig sind, sowie die Pensionäre und Rentner, die in diesem Jahr in den Ruhestand verabschiedet worden waren. Auf Burg Wissem fand dazu eine kleine gemütliche Feierstunde statt.

  • News: Original Cuban Circus - ein besonderes Erlebnis

    Faszinierende Akrobatik bei kubanischer Musik: The Original Cuban Cirkus.

    Akrobatik mit Live-Musik in der Stadthalle Troisdorf

    Am Sonntag, 4. Januar, in der Stadthalle Troisdorf, bietet der „Original Cuban Circus“ erstmals in unserer Region fein ausgearbeitete Zirkusnummern in kubanischen Traditionen an: Spannende, atemberaubende Luftakrobatik, Vorführungen unglaublicher Flexibilität, Spiele mit Feuer sowie gewitzte Clowns und vieles mehr. Faszinierend!

  • News: Im Bombenhagel starb das alte Troisdorf

    Zerstörte Häuser an der Frankfurter Straße 1945.

    Gedenken an die Opfer des Angriffs vor 70 Jahren

    Im Dezember 1944 wurden 3.000 Bomben auf Troisdorf abgeworfen, fast 400 Menschen kamen dabei ums Leben. Zum Gedenken findet am Montag, 29. Dezember, eine Feierstunde statt, danach berichten Zeitzeugen.

  • News: Schnellere Buslinien, mehr Fahrten, bessere Verbindungen

    Neuer Plan, neues Busnetz, bessere Verbindungen in Troisdorf!

    Neues Busnetz Troisdorf ab 14. Dezember

    Mehr Bus in Troisdorf! Ab sofort steht in unserer Stadt ein neues flotteres Busnetz zur Verfügung: mehr Fahrten an Wochentagen im neuen 20-Minuten-Takt, mehr Fahrten an Wochenenden und vieles mehr. Bürgermeister Jablonski dankte des Rhein-Sieg-Kreis und der RSVG für die gute Zusammenarbeit bei der Planung.

  • News: Imposante Wurzelkrippe auf 100 qm Fläche

    Die riesige Wurzelkrippe in St. Hippolytus ist seit Jahren eine besondere Sehenswürdigkeit.

    Sehenswürdigkeit in der Kirche St. Hippolytus

    Eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit in Troisdorf, alljährlich während der Weihnachtszeit, ist die beeindruckende Wurzelkrippe in der katholischen Kirche St. Hippolytus an der Hippolytusstraße in Troisdorf-Mitte. Das prächtige Kunstwerk auf der Basis von rund 1.700 Baumwurzeln erstreckt sich auf einer Grundfläche von 100 qm.

  • News: Junge Philharmonie der Ukraine spielt zum Jahresbeginn

    Die Junge Philharmonie der Ukraine aus Lemberg spielt schwungvolle Klassik in Troisdorf.

    Großes Neujahrskonzert in der Stadthalle Troisdorf

    Im Rahmen der Troisdorfer Meisterkonzerte 2014/2015 gastiert am 5. Januar 2015 die Junge Philharmonie der Ukraine INSO Lemberg unter Leitung von Volodymir Syvokhip in der Stadthalle Troisdorf. Unterstützt wird das Orchester von der jungen Sopranistin Anastasia Kornutyak. Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat, sollte zugreifen.

Inhalt

Besuchen Sie Troisdorf

Illustration "Ein Bus fährt nach Troisdorf", Bildquelle: brozova - Fotolia

Touristeninfo

Unsere Touristeninformation auf Burg Wissem hilft Ihnen, Troisdorf zu entdecken und eine geeignete Unterkunft zu finden.

Natur und Naherholung

Finden Sie Entspannung in unseren Naturschutzgebieten Wahner Heide und Siegauen. Besuchen Sie unser Freizeitbad Aggua mit angeschlossener Saunalandschaft, eine von vielen Freizeitanlagen in Troisdorf.

Kultur pur

Besuchen Sie unsere modernen Museen im Zentrum und in Bergheim. Reichlich Kultur bieten unsere Küz und die neu errichtete Stadthalle, aber auch das Kunsthaus und viele Veranstaltungen unserer engagierten Kulturschaffenden.

Einkaufsstadt mit hervorragender Gastronomie

Troisdorf ist nicht erst seit dem Bau der Galerie im Jahr 2014 die Einkaufsstadt im Rhein-Sieg-Kreis. Überzeugen Sie sich von unserem Angebot beim Spaziergang durch unsere Fußgängerzone und besuchen Sie eine der vielen Gaststätten.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Viele Ihrer Fragen können wir im Internet, telefonisch oder per E-Mail klären. Oft ist eine individuelle Beratung oder eine Unterschrift im Rathaus notwendig. Informieren Sie sich über unsere Öffnungszeiten.

Riegel vor!

Logo "Riegel vor"

Informieren Sie sich, wie Sie sich effektiv vor Einbrüchen schützen können - Riegel vor!

Meistgesucht auf www.troisdorf.de

Stadthalle, Standesamt, Stellenangebote,
Jugendamt, Mietspiegel, Musikschule,
Stiftung Illustration, Bauamt,
verkaufsoffener Sonntag,
Veranstaltungen, Fundbüro,
Öffnungszeiten, Winterwald,
Bürgeramt.

Bürgermeister Jablonski: Herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Troisdorf!

Leider haben Sie JavaScript nicht aktiviert und / oder Adobe Flash nicht installiert. Daher können Sie dieses Video derzeit nicht betrachten. Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript aktiviert ist und ein aktueller Flash-Player installiert ist.

Standbild zum Video

Bürgermeister Jablonski: Herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Troisdorf!

Alle Dateien zum Video können Sie einzeln herunterladen:


Wie können wir helfen?

Mitarbeiter des Baubetriebsamtes mit vier Armen (Fotomontage), in denen er Werkzeug hält.

Sie möchten heiraten? Ein Haus bauen?
Sie suchen einen Kindergartenplatz oder anderweitige Hilfe?

Für nahezu jede Lebenslage bietet die Stadtverwaltung Troisdorf Hilfen und Dienstleistungen. Diese haben wir für Sie zusammengestellt und nach Lebenslagen sortiert, so dass Sie schnell die für Sie wichtigen Informationen oder Ansprechpartner finden.

Für allgemeine Fragen, Ideen, Anregungen und sonstige Anliegen können Sie unser Kontaktformular nutzen.

Missstände, Mängel oder Beschädigungen können Sie per E-Mail an unsere Beschwerdestelle schicken.