Ein Bild zurückEin Bild vor
  • Burg Wissem: Fest im Burghof
  • Rathaus an der Kölner Straße
  • Stadtrat nach der Kommunalwahl 2009
  • Kath. Pfarrkirche St. Georg in Altenrath
  • Am Rotter See
  • Gersbeckstraße in Friedrich-Wilh.-Hütte
  • Beim Fußballcamp
  • Fischereimuseum in Bergheim
  • Familientag 2011

Aktuelles

  • News: Troisdorfer Kinder lernten Capoeira mit Paulo

    Capoeira tanzten Kinder im und vor dem Stadtteilhaus FWH.

    Ferien-Tanzaktion im Stadtteilhaus FWH

    Die Verbindung von Musik und Sport machte Troisdorfer Kindern sichtlich Spaß: Sie nahmen in den Osterferien an einem Capoeira-Kurs im Stadtteilhaus FWH teil. Tanzlehrer war der Brasilianer Paulo Franco, erfahrener Capoeirista, also Lehrer und Choreograph für den schwungvollen Tanz- und Kampfsport Capoeira.

  • News: Wahlamt ab 24. April im Rathaus geöffnet

    Am 24. April startet die Arbeit des Wahlamts für die Kommunal- und Europawahl. Foto: Fotolia/Christian Schwier.

    Ihre Stimme zählt - Troisdorf wählt am 25. Mai

    Der 25. Mai 2014 ist Super-Wahltag: Gewählt werden, im Rahmen der Kommunalwahl, der Troisdorfer Stadtrat und der Bürgermeister, außerdem der Kreistag und der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises sowie der Troisdorfer Integrationsrat. Darüber hinaus ist auch Europawahl. Das Wahlamt der Stadt Troisdorf ist ab dem 24. April 2014 im Rathaus geöffnet.

  • News: Rathaus und mehr am 29. April ab Mittag geschlossen

    am 29. April ist das Rathaus ab 13 Uhr wegen Personalversammlung geschlossen.

    Personalversammlung der Stadtverwaltung

    Wegen der diesjährigen Personalversammlung der Stadtverwaltung werden das Rathaus Kölner Str. 176, die Außenstellen der Verwaltung wie die Stadtteilhäuser des Jugendamts, der Bauhof, die beiden Häuser der Stadtbibliothek und die beiden Museen auf Burg Wissem 29. April ab 13.00 Uhr geschlossen sein.

  • News: Dritte Call a Bike-Station für mehr Mobilität eingeweiht

    Am Busbahnhof in Spich, Niederkasseler Straße, wurde die dritte Call a Bike Station eingerichtet.

    Kooperation von DB Rent, Stadt und Stadtwerken Troisdorf

    Nachdem bereits im September 2013 die beiden Call a Bike-Stationen im Parkhaus am Bahnhof Troisdorf sowie in der neuen Gierlichsstraße eröffnet worden sind, ist nun im Rahmen des Mobilitätskonzeptes „TroMobil“ eine dritte Station hinzugekommen: am Bahnhof in Spich stieg Bürgermeister Jablonski auf's Rad.

  • News: Unsere Stadt feiert und alle können sich bewegen

    The BIGlive ist eine der Live-Bands, die Troisdorf mobil auch zum Musikspaß machen.

    „Troisdorf mobil" - das Fest mit viel Schwung

    Bewegung tut gut und macht Spaß: Am ersten Mai-Wochenende steht die Mobilität im Mittelpunkt des Straßenfests „Troisdorf mobil“. In der Troisdorfer Fußgängerzone werden am Samstag und Sonntag, 3./4. Mai 2014, von 11 bis 18 Uhr zahlreiche Spiel- und Sportaktivitäten für die ganze Familie angeboten. Der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr gehört dazu.

  • News: Praller Big-Band-Sound in der American Swing Night

    Die Stadthalle Troisdorf wird swingen in der American Swing Night.

    Best of Swing in der Stadthalle Troisdorf

    Stadthalle wird zur Swingarena: Am Sonntag, 27. April, startet die „American Swing Night - Best of Swing“ mit Peter Fleischhauer und dem King of Swing Orchestra. Fernab von verstaubter Swing-Nostalgie erklingt das Orchester erfrischender denn je. Der Bandleader und Drummer Peter Fleischhauer bietet mit seinem 17-köpfigen Ensemble hochkarätigen Big-Band-Sound.

  • News: Willkommen zum Wahner-Heide-Tag auf Burg Wissem!

    Viel los war beim Wahner-Heide-Tag 2013 auf Burg Wissem.

    Jetzt schon vormerken für den Mai-Ausflug

    Zum zweiten Mal findet am 1. Mai auf Burg Wissem, Burgallee in Troisdorf-Mitte, das Portalfest des Wahner-Heide-Tags statt. Von 10.00 bis 17.00 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher wieder ein buntes und informatives Programm mit Wanderungen, Fahrradtouren, zwei Rundfahrten mit dem historischen Postbus „Schwyzer Poschti“ und mehr.

  • News: Köster & Hocker sagen: Kumm jangk!

    Gerd Köster und Frank Hocker rocken bluesig den Sieglarer Saal Zur Küz auf.

    Kölsches Konzert im Saal Zur Küz

    Das verflixte siebte Bühnenprogramm „Kumm jangk“ von Gerd Köster und Frank Hocker wird am 9. Mai im Saal Zur Küz aufgeführt, zwei Tage nach der Premiere in Köln. „Kumm jangk“ ist pure kölsche Dialektik: Ruhige und unruhige Lieder über Verlieben und Verlassen, jung bleiben und alt aussehen...

Inhalt

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski

Bürgermeister
Klaus-Werner Jablonski

Liebe Troisdorferinnen und Troisdorfer,

Hohe Wohn- und Lebensqualität zeichnen die Stadt aus. Ihr Motto: „STADT TROISDORF - Eine Familien-Angelegenheit“.

Entdecken Sie Troisdorf!

Wir informieren Sie auf unserer Homepage über die Troisdorfer Hotels und Gaststätten, über Sehenswürdigkeiten, das Dienstleistungszentrum Rathaus und vieles mehr.

Zahlreiche Links stehen Ihnen zur Verfügung.

Sollten Sie weitere aktuelle Informationen und ausführlichere Auskünfte wünschen oder zusätzliche Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fachämtern gerne Rede und Antwort.

Oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an: rathaus@troisdorf.de. Telefonisch erreichen Sie uns unter 02241/900-0.

Allen Besucherinnen und Besuchern unserer Stadt wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt. Viel Spaß in "Troisdorf online" bei Ihrer virtuellen Reise durch Troisdorf.

Klaus-Werner Jablonski, Bürgermeister

Mehr Informationen zum Troisdorfer Bürgermeister ...

Ihr direkter Draht ins Rathaus

Mitarbeiter des Baubetriebsamtes mit vier Armen (Fotomontage), in denen er Werkzeug hält.

Teilen Sie uns Missstände, Mängel oder Beschädigungen mit, die Ihnen in Troisdorf aufgefallen sind!

Ob Gehweg-oder Straßenschäden, verstopfte Gullys oder ähnliches. Ihre Mitteilung kann helfen, Schäden schneller zu beseitigen.

Auch Beschwerden, Anregungen oder sonstige Mitteilungen, die die Stadt Troisdorf oder ihre Verwaltung betreffen, nehmen wir gern per E-Mail entgegen.

Ihre Mitteilung kommt an!

Senden Sie Ihr ausgefülltes Formular mit Ihren Anregungen, Ihrer Kritik oder Ihrer Mitteilung direkt an uns. Ihre Mitteilung kommt an!