Ein Bild zurückEin Bild vor
  • Burg Wissem: Fest im Burghof
  • Rathaus an der Kölner Straße
  • Stadtrat nach der Kommunalwahl 2009
  • Kath. Pfarrkirche St. Georg in Altenrath
  • Am Rotter See
  • Gersbeckstraße in Friedrich-Wilh.-Hütte
  • Beim Fußballcamp
  • Fischereimuseum in Bergheim
  • Familientag 2011

Aktuelles

  • News: Die Mietpreisbremse gilt auch in Troisdorf

    Für bestehende Wohnungen in Troisdorf tritt die Mietpreisbremse in Kraft.

    Vermietung von Wohnungen im Bestand

    Die Landesregierung hat beschlossen, dass die Mietpreisbremse nach dem Mietrechtsnovellierungsgesetz (MietNovG) für Neuvermietungen in 22 nordrhein-westfälischen Städten, darunter auch Troisdorf, gelten soll. Nach der ab dem 1. Juli 2015 geltenden Verordnung gibt es neue Regeln bei der Vermietung von Wohnungen.

  • News: Horst Wende ist neuer Beigeordneter in Troisdorf

    Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski überreichte Horst Wende die Ernennungsurkunde.

    Dienstantritt am 1. Juli 2015

    Aus der Hand von Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski erhielt am 1. Juli 2015 Horst Wende seine Ernennungsurkunde als Beigeordneter in Troisdorf. Er leitet das Dezernat V. Wende wurde von den Mitgliedern des Verwaltungsvorstands und den Amtsleitern seines neuen Dezernates begrüßt.

  • News: Konflikt noch ungeklärt, Kitas werden bei Bedarf überlassen

    Hoffen auf eine Einigung: v.l. Erster Beigeordneter Heinz Eschbach, Jugendamtsleiter Dr. Markus Wüst und Sachgebietsleiterin Heidi Krüger-Herden.

    Weiterhin Tarifstreit im Sozial- und Erziehungsdienst

    Nach wie vor gibt es keine Einigung im Tarifkonflikt im Sozial- und Erziehungsdienst. Das trifft die Stadt Troisdorf besonders, weil sie über 27 kommunale Kindertageseinrichtungen und 14 TROGATA-Einrichtungen des Jugendamts verfügt. Sie hofft auf eine schnelle Einigung und hat die Überlassung von bestreikten Kitas an Eltern geklärt.

  • News: Drei Jugendorganisationen erhielten Spenden

    Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski (6.v.r.) und Ortsvorsteher Alfons Bogolowski (rechts) dankten allen Helfern und Spendern für die großartige Unterstützung.

    Erfolgreiches Fest in Troisdorf-Rotter See

    Das diesjährige 16. Stadtteilfest in Troisdorf-Rotter See war erneut ein großer Erfolg. Ortsvorsteher Alfons Bogolowski, der das Fest organisiert hatte, meldete wieder einen beachtlichen Spendenerfolg. Mit einer Tombola aus Sachspenden konnte ein Erlös von 1.500 Euro erzielt werden.

  • News: Ein Fest für die ganze Familie - willkommen auf Burg Wissem!

    Willkommen und viel Spaß beim diesjährigen Burgfest auf Burg Wissem!

    Jahrmarkt, Feuerwerk, Show und viel Musik

    Zu einem ganz besonderen Erlebnisraum mit kurzweiligen Angeboten für die ganze Familie wird die Burg Wissem beim traditionellen Burgfest sein: Ein Wochenende lang vom 3. bis 5. Juli 2015 Unterhaltung pur! Zum Programm gehören ein hinreißend nostalgischer Jahrmarkt, jede Menge Spielaktionen für Kinder, Leckereien, Biergarten und zahlreiche Bands mit flotter Musik bis in den Abend hinein mitsamt Feuerwerk. Romantische Atmosphäre im Grünen mitten in der Stadt.

  • News: Troisdorfer Cineplex bietet Kino für Senioren

    Im Cineplex Troisdorf treffen sich Senioren zum Kinoerlebnis.

    "Monsieur Claude" kommt nach dem Kaffee und Kuchen

    Das Cineplex Kino in Troisdorf bietet jeweils am 2. Donnerstag im Monat eine Filmvorführung für Seniorinnen und Senioren. Es werden aktuelle Filme gezeigt und zuvor werden Kaffee und Kuchen angeboten. Die zweite Vorführung am 9. Juli zeigt die charmante und turbulente französische Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“.

  • News: In Troisdorf diskutierten Experten über sozialen Wohnungsbau

    Tagung auf Burg Wissem: rechts Troisdorfs Sozialamtsleiterin Ulrike Hanke und 5.v.r. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski begrüßten die Experten aus den Großen kreisangehörigen Städten NRW.

    Sozialamtsleiter trafen sich auf Burg Wissem

    Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski begrüßte kürzlich 13 Fachbereichs- und Sozialamtsleiter der Großen kreisangehörigen Städte aus NRW zu einer Arbeitstagung auf Burg Wissem. Es sind Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern. In den Referaten ging es um Förderung des sozialen Wohnungsbaus und Unterbringung von mehr und mehr Flüchtlingen.

  • News: Noch mehr Kabarett, Klassik, Artisten und Theater

    In der Stadthalle Troisdorf wurde das neue Kulturprogramm für das nächste Halbjahr vorgestellt.

    Programm für Stadthalle und Küz 2015/16

    Neue Kooperationspartner hat das städtische Kulturamt für sein Herbst- und Winterprogramm in der Stadthalle Troisdorf und im Sieglarer Saal Zur Küz. Das Haus der Springmaus und die Theatergemeinde Bonn arbeiten mit Troisdorf zusammen, um die Kultur in unserer Region über Stadtgrenzen hinaus zu stärken.

  • News: Halbseitige Sperrung zwischen Mondorf und Beuel

    Bis Mitte August werden die Arbeiten zur Sanierung der L 269 andauern.

    Fahrbahnsanierungen auf L 269 und A 560

    Heute am 29. Juni beginnt die Sanierung der Fahrbahn auf der L 269 zwischen dem Kreuzungsbereich Niederkassel-Mondorf und der Anschlussstelle Bonn-Beuel. Auf dem parallel verlaufenden Rad- und Gehweg werden gleichzeitig Schadstellen beseitigt.

  • News: Redcar, Genk und Heidenau sind seit langem unsere Partnerstädte

    Die Frauenband ''Colör'' singt Kölsche Lieder zu den europäischen Städtepartnerschaften.

    Drei 25jährige Jubiläen werden gefeiert

    Troisdorf begeht gleich drei besondere Jubiläen an einem Tag: Am 4. Juli 2015 feiern die Stadt Troisdorf und der Städtepartnerschaftsverein Troisdorf gemeinsam mit Delegationen aus Redcar & Cleveland (England), Genk (Belgien) und Heidenau (Sachsen) das 25jährige Bestehen der Städtepartnerschaften, die 1990 begründet worden sind.

  • News: Junge Troisdorfer erforschen die Familiengeschichte

    Geschafft: v.l. Maret, Pauline und Björn mit Ergebnissen der Projektwoche.

    „Vielfalt Leben“ - Schüler-Projekt im Stadtarchiv

    Unter dem Motto „Vielfalt Leben“ fand eine Projektwoche der Europaschule/Gesamtschule Troisdorf statt. Eine gemischte 13köpfige Schülergruppe aus den Jahrgangsstufen 5 bis 12 beteiligte sich daran mit dem Thema „Familienforschung“. Da ging es um die eigenen Ahnen, um Stammbäume und viel Geschichte.

  • News: Vom Löwenmädchen, Anna und dem armen Peter

    Bild von Stian Hole aus dem Buch ''Annas Himmel''.

    20 Jahre Troisdorfer Bilderbuchpreis

    Bei der Verleihung des 20. Troisdorfer Bilderbuchpreises gab es in diesem Jahr 5 Preisträger. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski überreichte die Preise am 21. Juni auf Burg Wissem. Die begleitende Ausstellung wird bis zum 6. September 2015 zu sehen sein. Es ist der einzige Spezialpreis für künstlerische Bilderbuchgestaltung im deutschsprachigen Raum.

  • News: „Kreisfragment" - Künstler aus Holzminden sind zu Gast

    ''Kreisfragment'' heißt die neue Gruppenausstellung im Kunsthaus Troisdorf.

    Ausstellung im Kunsthaus Troisdorf

    Eine vielseitige Ausstellung mit Werken von 14 Künstlerinnen und Künstlern aus dem Kunstkreis Holzminden ist unter dem Titel „Kreisfragment“ im Kunsthaus Troisdorf zu sehen.

Inhalt

Besuchen Sie Troisdorf

Illustration "Ein Bus fährt nach Troisdorf", Bildquelle: brozova - Fotolia

Touristeninfo

Unsere Touristeninformation auf Burg Wissem hilft Ihnen, Troisdorf zu entdecken und eine geeignete Unterkunft zu finden.

Natur und Naherholung

Finden Sie Entspannung in
unseren Naturschutzgebieten Wahner Heide und Siegauen. Besuchen Sie unser Freizeitbad Aggua mit angeschlossener Saunalandschaft, eine von vielen Freizeitanlagen in Troisdorf.

Kultur pur

Besuchen Sie unsere modernen Museen im Zentrum und in Bergheim. Reichlich Kultur bieten unsere Küz und die neu errichtete Stadthalle, aber auch das Kunsthaus und viele Veranstaltungen unserer engagierten Kulturschaffenden.

Einkaufsstadt mit hervorragender Gastronomie

Troisdorf ist nicht erst seit dem Bau der Galerie im Jahr 2014 die Einkaufsstadt im Rhein-Sieg-Kreis. Überzeugen Sie sich von unserem Angebot beim Spaziergang durch unsere Fußgängerzone und besuchen Sie eine der vielen Gaststätten.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Viele Ihrer Fragen können wir im Internet, telefonisch oder per E-Mail klären. Oft ist eine individuelle Beratung oder eine Unterschrift im Rathaus notwendig. Informieren Sie sich über unsere Öffnungszeiten.

Riegel vor!

Logo "Riegel vor"

Informieren Sie sich, wie Sie sich effektiv vor Einbrüchen schützen können - Riegel vor!

Meistgesucht auf www.troisdorf.de

Stadthalle, Standesamt, Stellenangebote, Jugendamt, Mietspiegel, Musikschule, Bauamt, verkaufsoffener Sonntag, Veranstaltungen, Fundbüro, Bauberatung, ÖffnungszeitenBürgeramt.
 

Bürgermeister Jablonski: Herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Troisdorf!

Leider haben Sie JavaScript nicht aktiviert und / oder Adobe Flash nicht installiert. Daher können Sie dieses Video derzeit nicht betrachten. Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript aktiviert ist und ein aktueller Flash-Player installiert ist.

Standbild zum Video

Bürgermeister Jablonski: Herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Troisdorf!

Alle Dateien zum Video können Sie einzeln herunterladen:


Wie können wir helfen?

Mitarbeiter des Baubetriebsamtes mit vier Armen (Fotomontage), in denen er Werkzeug hält.

Sie möchten heiraten? Ein Haus bauen?
Sie suchen einen Kindergartenplatz oder anderweitige Hilfe?

Für nahezu jede Lebenslage bietet die Stadtverwaltung Troisdorf Hilfen und Dienstleistungen. Diese haben wir für Sie zusammengestellt und nach Lebenslagen sortiert, so dass Sie schnell die für Sie wichtigen Informationen oder Ansprechpartner finden.

Für allgemeine Fragen, Ideen, Anregungen und sonstige Anliegen können Sie unser Kontaktformular nutzen.

Missstände, Mängel oder Beschädigungen können Sie per E-Mail an unsere Beschwerdestelle schicken.