Inhalt

Portal Wahner Heide Burg Wissem

Ausstellungsraum des Portals Wahner HeideBild vergrößern

Das Portal zu Wahner Heide und Königsforst im Erdgeschoss des umgebauten Westflügels der Burg Wissem bietet einen besonderen Zugang in das einzigartige Naturschutzgebiet vor den Toren unserer Stadt.

Information und Erholung

Eine interaktive Ausstellung informiert zunächst über das Wegenetz in Wahner Heide und Königsforst. Lohnenswerte Ziele werden mit moderner Technik vorgestellt. Besucher können ihre Wanderung oder Fahrradtour von der Burg aus planen und starten. An insgesamt fünf Stationen erfährt man darüber hinaus Interessantes und Kurioses aus der wechselvollen Geschichte des Gebietes. Alle Stationen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Am vereinfachten Nachbau eines Telegrafen lassen sich zum Beispiel eigene kleine Botschaften „telegrafieren“.

Natur erzählt Geschichte(n)

Die Ausstellung auf Burg Wissem behandelt Aspekte der Siedlungsgeschichte und der Militärgeschichte. Präsentiert werden Bodenfunde aus fast 2000 Jahren.

In einem ruhig gestalteten Nebenraum der Ausstellung laden Sitzmöbel zum Verweilen und Zuhören ein. Über Hörstationen werden Sagen und Geschichten aus der Wahner Heide erzählt, die auf ihre eigene Weise vom Leben der Menschen in der Heide berichten.

Verantwortung für die Natur

Alle Angebote des Portals haben ein gemeinsames Ziel: Sie wollen Kenntnisse vermitteln, die das Bewusstsein der Besucher für die Schönheit und den Wert unserer natürlichen Umgebung schärfen. Die Wahner Heide ist ein Naturschutzgebiet von europäischem Rang. Als grüner Schatz im Ballungsraum weckt sie zugleich das Bedürfnis der Menschen nach Erholung in der Natur. Das strenge Wegegebot und die Sperrung einiger Bereiche dienen dem Schutz der Natur. Auch Besuchern dient dieser Schutz, denn die Wahner Heide ist immer noch militärisch genutztes Gebiet.

Vier Portale – vier Themen

Das Gesamtgebiet von Wahner Heide und Königsforst wird über vier Portale erschlossen: Gut Leidenhausen in Köln-Porz, Forsthaus Steinhaus in Bergisch Gladbach, Turmhof in Rösrath und Burg Wissem in Troisdorf. Jedes Portal hat ein eigenes Thema:

  • Kontraste,
  • Ressource,
  • Dynamik und
  • Natur erzählt Geschichten.

Informationen zum Herunterladen (PDF)

Die nachfolgenden Informationen sind im PDF-Format bereitgestellt. Die PDF-Dateien sind in der Regel barrierefrei gestaltet. Dateien, die nicht von der Stadt Troisdorf erstellt wurden, erfüllen unter Umständen diese Kriterien nicht und sind dann mit dem Hinweis (Quelle: extern) gekennzeichnet. Mehr Informationen zum Thema PDF und Barrierefreiheit finden Sie in unserer Hilfe.




Kontakt zum Portal Wahner Heide Burg Wissem

Überspringen: Tabelle mit Museumsdetails

Portal Wahner Heide Burg Wissem
Telefon02241/900-425
Fax02241/900-865
E-MailMuseum@troisdorf.de
AdresseBurgallee 3
Ortsteil Troisdorf-Mitte Symbol Stadtplandienst
Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag von 11 Uhr bis 17 Uhr
Samstag, sonn- und feiertags von 10 Uhr bis 18 Uhr
Montag ist Ruhetag.

Heiligabend (24.12.2016), 1. Feiertag (25.12.2016), 2. Feiertag (26.12.2016) geschlossen
Dienstag (27.12.2016) bis Freitag (30.12.2016) geöffnet (11 Uhr - 17 Uhr)
Silvester (31.12.2016), Neujahr (01.01.2017), Montag (02.01.2017) geschlossen

Hausanschrift Stadt Troisdorf
Portal Wahner Heide Burg Wissem
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf